Sexspielzeug, Katzenkalender und Graphic Novels: Zwölf queer-feministische Geschenkideen

Das Fest der Liebe, des Streits, der Gem_Einsamkeit und des Konsums steht vor der Tür. Ein und der gleiche Tag kann große Freude und Gemütlichkeit bedeuten, aber auch Augenrollen oder Angst hervorrufen. Egal, welche Gefühle mit der Weihnachtszeit verbunden sind: Auch Feminist*innen, die dieses Fest feiern, werden sich irgendwann im Dezember fragen: „Was schenke ich bloß …?“ Anderen eine Freude zu bereiten, ist ja auch schön – mit oder ohne christlichen Feiertag. Am schönsten ist, wenn davon auch feministische Künstler*innen, Autor*innen und Aktivist*innen profitieren. Hier ist eine Liste mit Ideen für kleine und größere Geldbeutel:

Kalender

Auch 2019 müssen Sorgearbeit, Demos und Projekte organisiert werden. Der queerfeministische Kalender für die Tasche oder der queerfeministische Wandkalender für alle Katzenverliebten sind die idealen Geschenke für Planungsfreaks und Vergessliche :)

Zines

Zines sind selbstgemachte kleine Heftchen. Besonders die Punk und Riot Grrrl Bewegung der 1990er Jahre hat Zines popularisiert. Das Schöne: Mensch kann mit recht geringem Aufwand selbst kleine Heftchen basteln und dann selbstkopiert im Freund*innenkreis verteilen. Entweder fertigst du selbst eins an mit Erinnerungen, Fotos oder Zeichnungen oder du suchst nach interessanten, thematischen Zines und verschenkst diese. Wir empfehlen ein Zine der Künstler*in und Autor*in SchwarzundQueere Schwarze Worte über Rassismus, #Fühls und Familie. 

Stickereien

Diese selbstgemachten Stickereien von Radical Cuteness aus Bonn sind der Hit. Ob Stickerei, Aufkleber oder Postkarten, für die unterschiedlichsten Preisklassen sind tolle Angebote da. Dazu kommt, dass Sarah auch farbenfrohe Auftragsarbeiten macht.

Sex(y) Toys

Strap-Ons, Toyfriends, Goldy Spankies, Misstress Dildos oder Nipple Suckers. Feministische Sex und Kink Shops haben fast alles, was das sexuelle Herz begehrt. Diese Shops aus Berlin und Hamburg sind feministisch, queer, body positive und für alle konsensualen Sexabenteuer zu haben. Da findest du bestimmt ein sexy Geschenk:

  • Fuck Yeah ist ein sex-positiver Shop in Hamburg mit Produkten zu Sexualität, Lust und Körper.
  • Other Nature ist ein feministischer, queerer, umweltfreundlicher und veganer Sexshop in Berlin und hat auch einen Online-Shop.
  • Die GründerInnen und SchneiderInnen Dürtal und Héloïse vom Kink Syndicate • Berlin • haben einen vollen & tollen Etsy-Shop mit kinky Zeug: Unterwäsche, vegane Hand- und Fußfesseln, Halsbänder … und diese fabelhaften Goldy Spanky Shorts von S bis 5XL!!

Beutel

Du kennst (bestimmt!) eine*n, die*der auch genervt ist von den patriarchalen Schönheitsnormen und verordneten haarfreien Zonen. Dann ist dieser haarige Beutel aus dem Shop von DTglitzaglitza aus Berlin genau das Richtige!

Pins & Buttons

Klein & fein kommen die Pins und Buttons von riotcakes daher, ein Online-Shop aus Hannover. In Pastelltönen wird dem Hetero-Patriarchat dem Kampf angesagt und Equali-Tea getrunken.

Postkarten

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, und die großartige Kunst von @Decolonial_Killjoy hat eine Menge zu sagen: „I’m not exotic, I’m exhausted“ steht da drauf, oder: „Not even my boobs are straight.“ Im Shop von Decolonial Killjoy gibt’s T-Shirts, ein Malbuch und Postkarten wie diese:

@decolonial_killjoy

Gedichtband

Ohne Bücher geht bei uns gar nichts. In unserer Serie „Feministische Bibliothek“ findest du zahlreiche Bücher, die wir in den letzten Jahren rezensiert haben. Für die kuschelige Zeit sind Lyrik und Poesie eh die besten Begleiterinnen:

Siebdruck

Die Illustrationen der grafischen Künstlerin EL BOUM sind mächtig schick. Dieser Siebdruck ist handgemacht und soll – in den Worten der Künstlerin – sagen: „cunt should not be used as an insult!“

Graphic Novels

Eine Graphic Novel ist durch die vielen Bilder ein supercooles Geschenk, das politische Inhalte und niedrigschwelligen Guck- und Lesespaß verbindet. Der avant-verlag hat sich auf (politische) Comics spezialisiert, da lohnt definitiv ein kleiner virtueller Ausflug hin. Wir empfehlen außerdem folgende Graphic Novels:

Reisetagebuch

Verspielt, unangepasst, queer. So beschreibt sich der Papeterie-Shop Wesensart, in dem du Postkarten, Sticker, Notizbücher und Klebezettelchen shoppen kannst. Und dieses schöne Reisetagebuch:

Zeitschriften-Abo

Feministische Magazine zu verschenken, macht regelmäßig Freude. Wie wäre es mit einem an.schläge oder Missy Magazine Abo? Falls deine Freund_innen das schon haben, freut sich vielleicht eine queere Einrichtung oder ein Mädchentreff in deiner Gegend über ein gespendetes Abo.

In diesem Sinne: #SupportYouLocalActivists #SupportYourLocalArtists. Und: Viel Freude beim Schenken ;)! Falls du ein paar tolle feministische Geschenktipps auf Lager hast, lasse es uns wissen und schreibe sie in die Kommentare.

3 Kommentare zu „Sexspielzeug, Katzenkalender und Graphic Novels: Zwölf queer-feministische Geschenkideen

Gib deinen ab

Schreibe einen Kommentar

Du musst deinen Namen und deine E-Mailadresse eingeben, um kommentieren zu können. Jeder Kommentar landet zunächst in der Warteschleife und wird von uns moderiert.

Das Aktivieren dieses Kästchen speichert deine eingegebenen Formulardaten mittels eines Cookies ca. 1 Jahr lang für den nächsten Webseitenbesuch. Du kannst dieses Cookie in deinen Browsereinstellungen jederzeit entfernen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑