„Gemeinsam kämpfen“ – Zur Frauenrevolution in Rojava und Nordsyrien

Dieser Text ist Teil 1 von 1 der Serie Frauenrevolution in Rojava und Nordsyrien

Gastbeitrag von Mitgliedern der linken feministischen Kampagne "Gemeinsam kämpfen - für Selbstbestimmung und Demokratische Autonomie". Die Kampagne ist am 25. November 2017 gestartet, u.a. mit Demos in Hamburg, Berlin und Celle. Ziel der Kampagne ist es, das Wissen über die Revolution in Rojava, der Demokratischen Föderation Nordsyrien, als Frauenrevolution zu verbreiten. Mit dem Widerstand in... weiterlesen →

Werbung für Abtreibung? Mir egal, Hauptsache § 218 kommt weg

Nach öffentlichkeitswirksamen Diskussion über den Paragrafen 219a Strafgesetzbuch (StGB), der die Verbreitung von Informationen über die Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen reglementiert und damit Einfallstor für die gezielte Denunziation von Ärzt_innen ist, hat das Bundesjustizministerium nun einen Reformvorschlag vorgelegt. In der großen Koalition zeigt man sich selbstzufrieden mit dem "Kompromiss", der endlich Rechtssicherheit für Ärzt_innen herstelle. Barbara Vorsamer... weiterlesen →

Servicewüste Feminismus, Ep. 15: Einmal durch 2018 in 30 Minuten

Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Den Podcast könnt ihr über Apple Podcasts, bei Spotify, oder den RSS-Feed abonnieren. In einer knappen halben Stunde assoziieren sich Nadia und Charlott quer durch das Jahr 2018. Von §219a zu Annegret Kramp-Karrenbauer, von... weiterlesen →

Servicewüste Feminismus Ep. 14: Gegenrede, 100 Jahre Frauenwahlrecht und BHs shoppen

Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Den Podcast könnt ihr über Apple Podcasts, bei Spotify, oder den RSS-Feed abonnieren. In dieser Folge haben sich Anna und Charlott über Skype zusammengefunden und sprechen über Möglichkeiten der Gegenrede, diskutieren warum 100 Jahre Frauenwahlrecht natürlich gefeiert werden... weiterlesen →

Servicewüste Feminismus Ep. 13: #Unteilbar – der Beginn einer sozialen Bewegung?

Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Den Podcast könnt ihr über Apple Podcasts, bei Spotify, oder den RSS-Feed abonnieren. In dieser Folge sprechen Charlott, Lantzschi und Magda über die #Unteilbar-Demo, die am 13. Oktober mit fast einer Viertel Million Teilnehmer_innen - uns inklusive -... weiterlesen →

Servicewüste Feminismus Ep. 12: Geschlecht und die extreme Rechte; Misogynoir und Serena Williams

Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat – quasi auf dem Silbertablett präsentiert – sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Den Podcast könnt ihr über Apple Podcasts, bei Spotify, oder den RSS-Feed abonieren. Wir knüpfen mit dieser Folge nahtlos an unsere letzte Podcastfolge zu Chemnitz an: Zu... weiterlesen →

Nazi-Gewalt in Chemnitz: Hintergrundberichte, Gegendemos und erste Bilanzen

Dieser Text ist Teil 393 von 395 der Serie Kurz notiert

Tausende Nazis zogen in der letzten Woche mehrmals durch Chemnitz, zeigten den Hitlergruß, griffen Schwarze Menschen und Menschen of Color, linke und antifaschistische Demonstrant*innen und Journalist*innen an. Die Polizei ließ sie gewähren. Johannes Grunert ordnet die erste Nazi-Demo am vergangenen Montag ein. "Die Vorfälle in Chemnitz und Dresden sind verschiedene Formen desselben Dilemmas. In Teilen... weiterlesen →

Servicewüste Feminismus Ep. 11: Chemnitz, Sachsen

Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat – quasi auf dem Silbertablett präsentiert – sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Den Podcast könnt ihr über Apple Podcasts, bei Spotify, oder den RSS-Feed abonieren. Nach einer kurzen Sommerpause verlassen wir mit unserer aktuellen Folge gewohntes Terrain und sprechen... weiterlesen →

Morgen wird das Urteil im NSU-Prozess verhängt: Dies darf #KeinSchlussstrich sein!

Nach fünf Jahren wird morgen in München das Urteil im NSU-Prozess verkündet. In dem Prozess ging es u.a. um die Morde an Enver Şimşe,  Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubaşık, Halit Yozgat und Michèle Kiesewetter, sowie einige Anschläge und Raubüberfälle durch die Nazigruppe NSU. Dieser Prozess war... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑