Homo-Hetze, Militär, Kindermangel, Kunst&Kultur, Gewalt und Twitter

von der Mädchenmannschaft

Auf GenderAcrossBorders gibt es einen Artikel über feministische Twitter_innen. Wir sind auch dabei!

Wir berichteten über das Grüne Männer-Manifest – Broadsheet@Salon hat ebenfalls einen kurzen Kommentar.

In Kenia drohen Homosexuellen Haftstrafen und Gewalt. Schwulenhasser nutzen die Verbreitung von Aids für ihre Propaganda – die JungleWorld hat mehr darüber.

Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone sieht einen Zusammenhang zwischen Homosexualität und den Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche – wie bitte?! – auch laut der Süddeutschen eine steile These.

Die Taz stellt Pinar Selek’s neues Buch „Zum Mann gehätschelt. Zum Mann gedrillt. Männliche Identitäten“ vor, eine Studie zum Männerbild im türkischen Militär.

Der Focus hat mal wieder Angst um Deutschlands Zukunft und beweint den angeblichen Nachwuchsmangel.

Es gibt eine Kampagne namens Walk A Mile in Her Shoes („Laufe eine Meile in ihren Schuhen”), welche auf häusliche Gewalt aufmerksam machen soll. Broadsheet@Salon fragt sich: Bewusstseinsförderung oder alberne Aktion?

Die einzigartige Miss Platnum erzählt uns von der Lust am Essen, weiblicher Schönheit, Berlin und die Ironie in ihren Songs.

Feministisches Theater mit der Regisseurin Friederike Heller, die einen ganz neuen Blick auf Bertolt Brechts Stück „Der gute Mensch von Sezuan“ wirft.

Die New York Times hat lesbische und schwule Comic-Held_innen.

Sociological Images hat einen Beitrag zu: „So sieht die Objektivierung von Männern aus.“

"This is what the objectification of men would like like..."




Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Eintrag geschrieben: Dienstag, 20. April 2010 um 8:38 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



2 Kommentare

  1. steve, the pirate sagt:

    Zum Focus-Artikel: Ich finde es immer wieder „toll“, dass von 2,1 Kindern pro Frau gesprochen wird, als ob eine Frage „einfach so“ schwanger werden kann. Wo wird mal angesprochen, dass Männer auch am Zeugungsprozess beteiligt sind!

  2. steve, the pirate sagt:

    … äh es heißt natürlich
    „… , als ob eine Frau „einfach so“ schwanger werden kann.“