Afrofuturismus, Sternchen-Sprache und tschüss, § 219a! – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 380 von 380 der Serie Kurz notiert

Heute wird im Bundestag der § 219a debattiert. Was es mit dem Paragraphen auf sich hat, erklärte Charlott anlässlich der Verurteilung der Ärztin Kristina Hänel im letzten November. Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung rief daraufhin zu Protesten und zu einer Fotoaktion auf: „Weg mit § 219a!“. Diskutiert werden heute allerdings nur die Anträge von LINKE, Grünen und FDP - die... weiterlesen →

#BlackHistoryMonth, #beHindernisse und Zwangsregistrierung von Sexarbeiter*innen – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 1 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Februar ist Black History_Herstory Month. Charlott empfahl vor ein paar Jahren 10 Schwarze Autor_innen für die Leseliste. „Unterstützung sollte in Inklusion übergehen,“ sagt Laura Gehlhaar im Interview mit Feminismus im Pott. Vor einigen Jahren veröffentlichte sie ihr Buch "Kann man da noch was machen?: Geschichten aus dem Alltag einer Rollstuhlfahrerin." Frauen mit Behinderungen erleben öfter Gewalt... weiterlesen →

Die Politik von Afrohaaren, Selfcare und eine neue Episode Berliner Farben – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 379 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Die Fachstelle für Mädchen*arbeit und Genderkompetenz der Landesarbeitsgemeinschaft für Mädchen und junge Frauen in Sachsen hat Ende letzten Jahres eine neue Ausgabe ihrer Schriftenreihe herausgebracht zum Thema „Rassismuskritik und Mädchen*arbeit – Ansatzpunkte für eine notwendige Auseinandersetzung“ - u.a. mit Beiträgen von Nadine Lantzsch, Pasquale Virginie Rotter, Güler Arapi u.v.m.. Anja Reschke regt sich... weiterlesen →

Aziz Ansari und Consent-Debatten, Factivism und Lesestoff – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 377 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Neuer Lesestoff: Gerade ist Patrisse Khan-Cullors "#BlackLivesMatter - Eine Geschichte vom Überleben" auch auf Deutsch erschienen. Mehr über Panikattacken und Co. reden? Hippieriot ist einverstanden. Ab jetzt sind Bewerbungen für den Marlies-Hesse-Nachwuchspreis 2018 des Journalistinnenverbunds möglich. Eine aktuelle Stellungnahme zum Gesetzgebungsverfahren bezüglich des dritten Geschlechtseintrags findet Ihr hier. Am kommenden Sonntag (21. Januar)... weiterlesen →

#VerlageGegenRechts, #TimesUp und Gedenken an Oury Jalloh – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 376 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Etwa 3.000 Menschen haben letzten Sonntag in Dessau-Roßlau Oury Jalloh gedacht, der in einer Polizeizelle vor 13 Jahren ermordet wurde. Ein Jahresrückblick auf Partner*innenschaftsgewalt entlarvt die Doppelmoral in Debatten über Frauensicherheit, so Tove Tovesson beim Missy Magazine. Vor dreißig Jahren starb Rose Ausländer. In der taz gibt es ein Portrait der deutsch-jüdischen Lyrikerin, die... weiterlesen →

Ein Hoch auf Island und Rest in Power, Erica Garner! – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 375 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Herzlichen Glückwunsch an Katrin Ganz zu ihrem aktuell erschienenen Buch "Die Netzbewegung"! Und es geht weiter mit super Nachrichten: Island hat am 1. Januar ein Gesetz eingeführt, das die Ungleichbezahlung von Männern und Frauen strafbar macht. “Ich bin der Working Class Proll” – ein offener Brief an Jan Fleischhauer. Das Buchprojekt Anarcha-Feminismus ruft... weiterlesen →

Diskriminierung lesbischer Mütter, jüdisch-feministische Texte und Erklärvideo zum BMI – Das letzte 2017-er „kurz verlinkt“

Dieser Text ist Teil 374 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Zeit­zeuginnen gesucht für die Aufarbeitung von Diskriminierung lesbischer Mütter in Rheinland-Pfalz (PDF). Lesbischen Müttern wurden bis in die 1980er Jahre von deutschen Gerichten ihre Kinder entzogen. Jetzt sind das Frauen­zentrum Mainz und QueerNet Rheinland-Pfalz e.V. in Zusammen­arbeit mit dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucher­schutz und der Bundes­stiftung Magnus Hirschfeld (BMH) auf der... weiterlesen →

Serien, Fatshion, Audre Lorde – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 373 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Heißer Tipp für Serienfans: Meike guckt selbst fleißig und achtet dabei vor allem auf die Sichtbarkeit von LGBTQ*-Figuren und -Geschichten in Serien Für das Podcast-Projekt Über Leben Reden erzählen Menschen ihre Geschichten vom Leben nach der NS-Verfolgung. Eine Petition beim Deutschen Bundestag fordert, "dass die Rettung genießbarer Lebensmittel und verwertbarer Sachen aus Mülltonnen/Sperrmüll... weiterlesen →

Auszeichnung für #metoo und Tipps für Typen, die es nicht schnallen – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 372 von 380 der Serie Kurz notiert

Wir sind schon ein bisschen im Winterschlaf, aber die spannenden deutsch- und englischsprachigen Artikel der letzten Wochen und tolle kommende Veranstaltungen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten: Deutschsprachige Links Die Bewegung um den Hashtag #MeToo ist vom US-Magazin "Time" zur Person des Jahres erklärt worden. Die Kampagne habe eine rasante kulturelle Veränderung freigesetzt. Das ist... weiterlesen →

Solidarität mit Kristina Hänel und weg mit dem § 219a – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 371 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Morgen steht die Ärztin Kristina Hänel vor Gericht - angeklagt, weil sie auf ihrer Homepage Informationen zum Schwanger­schafts­abbruch bereit­gestellt hat. In unserer letzten Podcastfolge von Servicewüste Feminismus haben Nadia und Charlott über das Thema gesprochen. Bei Legal Tribune Online schreibt Ulrike Lembke unter der Überschrift "Eine medi­zi­ni­sche Dienst­­leis­tung als Tö­tungs­de­likt" zu den rechtlichen... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑