#OhneUns, Pride in Köln und feministische Podcasts – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 391 von 394 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links DaMigra hat eine neue Kampagne gegen die rassistische Stimmungsmache im Namen von Frauen*rechten gestartet. In den sozialen Netzwerken wird der Hashtag #OhneUns genutzt. Es gibt außerdem ein öffentliches Statement, was unterschrieben werden kann. "Lenkt bitte nicht von eurem eigenen Antisemitismus ab," sagt Anastassia Pletoukhina, die Vorsitzende der jüdischen Studierendeninitiative Berlins, zu weißen, christlichen... weiterlesen →

Alternativen zur Macker-WM und Transsexualität endlich runter von der Krankheitsliste – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 390 von 394 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Gute Nachrichten: Die Weltgesundheitsorganisation streicht die so genannte Transsexualität von der Krankheitsliste. Das ist aber noch nicht genug, sagt BV-Trans*-Vorstand Wiebke Fuchs im Interview mit der taz. Wir sind mitten in der Macker-Patrioten-Fussball-WM und wer auch genervt ist, freut sich bestimmt über alternative TV-Tipps von accalmie oder Serientipps von seriennotizen.de. Was auch geht: Fernsehr... weiterlesen →

Behinderung im Kino, May Ayim bei Google und Deutschland Schwarz Weiß – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 381 von 394 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Google feierte am 28. Februar die afro-deutsche Poetin und Aktivistin May Ayim mit einem Doodel. Der Politologe Joshua Kwesi Aikins sah diese Ehrung auch kritisch und hinterfragte die Motive von Google. Tolle Neuigkeiten: Die umfassend aktualisierte Neufassung von Deutschland Schwarz Weiß von Noah Sow ist ab sofort als Taschenbuch erhältlich. Buzzfeed hat die Zahlen der Strafanzeigen... weiterlesen →

Servicewüste Feminismus Ep. 6: §219a abschaffen und Happy Birthday an.schläge!

Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat - quasi auf dem Silbertablett präsentiert - sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Ihr könnt den RSS-Feed oder direkt bei iTunes den Podcast abonnieren. In der aktuellen Folge feiern Magda und Charlott den 35. Geburtstag des feministischen Magazins an.schläge, sind... weiterlesen →

Bury Your Gaze Ep. 5: Willkommen in Wakanda!

Dieser Text ist Teil 39 von 43 der Serie Die Feministische Videothek

Im diesjährigen Black History Month nimmt uns Marvel mit nach Wakanda. Charlott fuhr ein bißchen durch's Land und traf Sabine in Göttingen, wo wir nicht nur gemeinsam die Black Panther Verfilmung anschauten, sondern auch noch in der knappen Stunde zwischen Filmende und Zugabfahrt eine kurze Podcast-Folge aufnahmen. Wir nehmen euch mit an unseren Tisch in... weiterlesen →

#BlackHistoryMonth, #beHindernisse und Zwangsregistrierung von Sexarbeiter*innen – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 1 von 394 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Februar ist Black History_Herstory Month. Charlott empfahl vor ein paar Jahren 10 Schwarze Autor_innen für die Leseliste. „Unterstützung sollte in Inklusion übergehen,“ sagt Laura Gehlhaar im Interview mit Feminismus im Pott. Vor einigen Jahren veröffentlichte sie ihr Buch "Kann man da noch was machen?: Geschichten aus dem Alltag einer Rollstuhlfahrerin." Frauen mit Behinderungen erleben öfter Gewalt... weiterlesen →

Serien, Fatshion, Audre Lorde – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 373 von 394 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Heißer Tipp für Serienfans: Meike guckt selbst fleißig und achtet dabei vor allem auf die Sichtbarkeit von LGBTQ*-Figuren und -Geschichten in Serien Für das Podcast-Projekt Über Leben Reden erzählen Menschen ihre Geschichten vom Leben nach der NS-Verfolgung. Eine Petition beim Deutschen Bundestag fordert, "dass die Rettung genießbarer Lebensmittel und verwertbarer Sachen aus Mülltonnen/Sperrmüll... weiterlesen →

Die Forderung bleibt: Aufklärung im Fall Oury Jalloh! – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 366 von 394 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Artikel Eines der großen Themen in dieser Woche war die Hashtag-Kampagne #metoo, in denen Betroffene von Übergriffen und sexualisierter Gewalt von ihren Erfahrungen berichteten oder mit einem #metoo signalisierten, dass sie zu den Betroffenen gehören. Charlott schrieb auf der Mädchenmannschaft einen Text mit der Frage: "Wichtige Aktion zur Sichtbarmachung oder Aktivismus-Sackgasse?". Svenja von Feminismus... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑