Happy Birthday! Judith Butler wird 60!

Aus gegebenen Anlass können wir hier eine große virtuelle Geburtstagstorte anschneiden - oder sie einfach dekonstruieren, denn die feministische Theoretikerin und Aktivistin Judith Butler wird heute 60 Jahre alt. Viele, die sich mit Feminismus auseinandersetzen, stolpern früher oder später über Butler. Bücher wie "Das Unbehagen der Geschlechter" (Gender Trouble) und "Körper von Gewicht" (Bodies That... weiterlesen →

Sexualisierte Gewalt, Sichtbarkeiten und Style – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 291 von 295 der Serie Die Blogschau

"Nach nicht mal einer Woche präsentiert die Polizei [in Köln] stolz die ersten Tatverdächtigen. Kurz darauf werden die ersten Männer verhaftet. In der Regel dauert es in Deutschland JAHRE, bis bei Anzeigen von sexualisierter Gewalt auch nur das Geringste passiert. In meinem Falle beispielsweise passiert seit 2,5 Jahren nichts.", schreibt Don’t Degrade Debs in ihrem... weiterlesen →

Männerfußball, Welfare Queens und Islamfeindlichkeit – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 4 von 379 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links In Dresden soll eine Installation der Künstlerin Nezaket Ekici an die Ermordung von Marwa El-Sherbini erinnern. Nachdem sie mit islamfeindlichen Sprüchen beschmiert wurde, baute die Feuerwehr sie erstmal ganz schnell ab: "Nun löscht die Feuerwehr für gewöhnlich Brände. Hier wohl sollte sie ein schlechtes Gewissen auslöschen. Oder Scham." Der Freitag berichtet über den... weiterlesen →

Judith Butler, nackte Frauen und Käsekuchen – kurz verlinktes aus der letzten Woche

Dieser Text ist Teil 174 von 379 der Serie Kurz notiert

Judith Butler hat den Adornopreis bekommen. Wie die Verleihung so war, könnt Ihr bei der Emma lesen. DerStandard hat die Flüchtlingsunglücke der letzten zwei Jahre zusammengefasst. Die GQ kann einflussreiche Frauen nur nackt abbilden. Hängt sicher mit den Einstellungen am Fotoapperat zusammen. Alles weitere hier (auf englisch). Elaina Deboard isst lieber Käsekuchen, als auf ihr... weiterlesen →

Homosexualität im Fußball, TV und Computerspielen – Kurz Notiert

Dieser Text ist Teil 121 von 379 der Serie Kurz notiert

Charaktere aus Fernsehserien dienen oft als Identifikationsfiguren für Jugendliche. Auf Serienjunkies gab es bereits im Juni anläßlich des 42. Jubiläums des Stonewall-Aufstands eine Übersicht über junge schwule und lesbische TV-Figuren. Dem Thema homosexuelle Charaktere in Computerspielen hat sich die Zeit gewidmet. Yeah, feministing hat ein Exklusivinterview mit einem Twitter-Hero: Feminist Hulk - @feministhulk. Auf radio.wissen können alle, die sich für... weiterlesen →

Blogschau am Wochenende: Feministin bleiben

Dieser Text ist Teil 62 von 295 der Serie Die Blogschau

Wer sich in den vergangenen Tagen auch über seltsame Facebook-Statusupdates gewundert (bzw. auch geärgert oder gefreut hat) findet bei Girls can Blog Kritisches zu dieser viralen Anti-Brustkrebskampagne. Mitschreiben bei Marlene Streeruwitz. Sie hat ein neues Buch mit dem Titel „Das wird mir alles nicht passieren. Wie bleibe ich Feministin“ veröffentlicht und startet auf dem dazugehörigen... weiterlesen →

Homo-Ehe, Alleinerziehende, Weltärztinnenkongress, LGBT im TV, Merkel, Transsexualität und Al-Jazeera

Dieser Text ist Teil 63 von 379 der Serie Kurz notiert

Gestern wurde entschieden, dass das kalifornische Verbot der Homo-Ehe diskriminierend sei und somit gegen die US-Verfassung verstößt (wir berichteten). Die Entscheidung tritt allerdings noch nicht in Kraft. Spiegel online nennt Fakten zum Stand der Alleinerziehenden in Deutschland und ihrem Alltag. Interessant: 90 Prozent sind Frauen; der Anteil an alleinerziehenden Vätern sank seit 1996 um drei... weiterlesen →

Seifenblasen, Sexy Sexismus und scharfe Worte

Was letzte Woche so geblogged wurde: Gute Nachrichten aus London bei queernews: Das britische Supreme Court hat das Asylrecht bestätigt für Menschen, die in ihren Heimatländern auf Grund ihrer Homosexualität verfolgt werden. Und aus Bayern! Dort werden mit dem neuen Beamtenrecht schwule und lesbische Eingetragene Lebenspartnerschaften mit Ehen gleichgestellt. Die Frage, ob Frauen auch in... weiterlesen →

Absurdes aus dem täglichen K(r)ampf

Dieser Text ist Teil 93 von 295 der Serie Die Blogschau

Es ist Sommer, es ist heiß, jede_r müsste draußen sein und sich auf Wiesen suhlen, doch einige schreiben lieber tolle Blogs. Eine kurze und subjektive Zusammenfassung der vergangenen Woche: Anne Roth berichtet von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit der Bundespräsidentenwahl und ihre Tochter bewertet die Situation mit kindlichem Pragmatismus. Love it! Zum CSD und Judith... weiterlesen →

Blogschau: Butler, Fußball, Merch

Dieser Text ist Teil 92 von 295 der Serie Die Blogschau

Starten wir mit dem Thema der Woche: Zu Butler, CSD & Co. gibt’s auch bei Antje Schrupp noch was zu lesen. Das Feministische Institut Hamburg blickt zurück auf eine Podiumsdiskussion zum Thema „Citizen 2.0. Wie beeinflusst das Netz die demokratische Öffentlichkeit?“ Die Denkwerkstatt zeigt uns in bunten Bildern die berufliche Zukunft für (österreichische) Absolvent_innen der... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑