Wurzelbehandlung und Menstruation – Die Blogschau

von Charlott

Auf consume. be silent. die. schreibt Dani über Menstruation, Tabus und Frust. Wir freuen uns schon sehr auf den versprochenen zweiten Teil!

Passend, um beim Thema zu bleiben: Auf High on Clichés gibt es Tipps für alle Menschen, die unter Menstruationsschmerzen leiden. Und in den Kommentaren wird noch viel ergänzt.

Auf anders deutsch wird gezeigt, wie eine Pressemitteilung missverständlich wird, wenn Männer als Standard gesehen werden.

Feministisch erziehen ist schwierig. Auf Zehenspitzen schreibt darüber, wie es ist „inkonsequent konsequent “ zu sein.

[Inhalts-Warnung: sexualisierte Gewalt] Merle hat eine Frau getroffen, die sexualisierte Gewalt erlebt hat. Sie lässt sie auf ihrem Blog zu Wort kommen.

Speakerinnen 2.0 ist der (Arbeits)Titel für eine neue angedachte Plattform, wo demnächst die Arbeit losgehen soll. Mitstreiter_innen noch sehr erwünscht. Was es mit der Plattform genau auf sich hat und über das geplante Treffen in der nächste Woche blogt annalist.

Auf denkwerkstatt wird das neue Buch „Gewalt und Handlungsmacht. Queer_Feministische Perspektiven“ besprochen.

Vom 19.-25. November fand die #InWoche statt. Eine kleine Nachlese gibt es auf dem Blog der Aktion.

Was bedeutet eigentlich radikal? Auf Gedankensalat… gibt es dazu einige Ideen und die Schlussfolgerung: Radikales Denken ist wie eine Wurzelbehandlung.

Meike von Mutterseelenallein sucht anwaltliche Unterstützung für eine Sammelklage für die Schaffung von Kita-Plätzen, denn ihre Analyse: Dass das Betreuungsgeld gleichzeitig kommt mit dem eigentlichen Recht auf Betreuung ist kein Zufall. So werden wohl Eltern, die trotz des rechts keinen Kitaplatz bekommen lieber das Trostpflaster beantragen anstatt zu klagen.

Ninia LaGrande nimmt an der Aktion „Wer braucht Feminismus?“ teil und veröffentlicht einige Fotos auf ihrem Blog.

Kristin und Julia von hollaback! Berlin sprechen in einem Video für „One Billion Rising“ über Gewalt gegen Frauen.

Für eine bessere Vernetzung der (feministischen) Blogosphäre listen wir jede Woche auf, was unsere Kolleg_innen über die Woche so melden und tun. Haben wir etwas vergessen oder übersehen? Kennen wir dein brilliantes Blog etwa noch gar nicht? Dann sag uns bitte Bescheid!




Tags: , , , , , , , , , , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 1. Dezember 2012 um 9:12 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



4 Kommentare

  1. Sonja sagt:

    Zu den Kita-Plätzen: soweit mir bekannt ist, gibt es in Deutschland keine Möglichkeit zu Sammelklagen.

  2. Jasmine sagt:

    Wir totalqualitywomen haben geschrieben über den heute stattfindenen, jährlichen Polyball der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich unter dem Motto 1000 Geschichten und 1 Nacht. Orientalismus-Alarm!

  3. wortmeer sagt:

    Bin auf diesen interessanten Artikel gestoßen „Wie, Du stillst nicht?“ und habe neben zahlreichen weiteren Links zum Thema ein neues Wort gelernt – LEIDER: Mutterleibservice.

    Hier der Link: http://talentfreischoen.blogspot.de/2012/11/wie-du-stillst-nicht.html?showComment=1354269545875#c7482026705419389048