Sexualisierte Gewalt, Männerrechtler und Riot Grrrls

Dieser Text ist Teil 116 von 395 der Serie Kurz notiert

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat eine neue Studie herausgegeben: Unter der Leitung von Soziologin Nina Degele hat ein Forscher_innenteam untersucht, wie offen beziehungsweise ausschließend der Fußballsport in Deutschland ist. Ergebnis: Sexismus, Rassismus und Homophobie sind nach wie vor struktur­gebend und betreffen Geschlechter in ganz unterschiedlicher Weise. Echo Online hat ein Interview mit Darmstädter Musikerinnen geführt. Die Frauen... weiterlesen →

Über niedliche Karrieristinnen und Vagina-Lovers

Dieser Text ist Teil 66 von 395 der Serie Kurz notiert

Susanne Frömel kommentiert im Süddeutsche Zeitung Magazin Niedlichkeit als Karrieremittel: "Ganz und gar unerträglich". DieStandard.at berichtet über ein Gerichtsurteil des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Arabischen Emirate gegen einen Mann, der seine Frau und Tochter schlug. Unglaublich: Das Gericht erklärte den Angeklagten zwar für schuldig, wies aber zugleich darauf hin, dass das "islamische Recht die Züchtigung... weiterlesen →

Drei Jahre Elternzeit – Fluch oder Segen?

Dieser Text ist Teil 26 von 45 der Serie Muttiblog

In Deutschland haben Eltern einen gesetzlichen Anspruch auf drei Jahre Elternzeit. Ein Elternteil kann sich also maximal drei Jahre im Beruf für die Pflege und Erziehung eines Kindes freistellen lassen ohne den Arbeitsvertrag kündigen zu müssen. Diese Möglichkeit haben Väter ebenso wie Mütter. Ab dem Moment, ab dem eine Frau schwanger ist genießt sie außerdem... weiterlesen →

Was sonst noch so geschah…

Dieser Text ist Teil 24 von 395 der Serie Kurz notiert

In Mailand wurden mehrere Eltern von jugendlichen Vergewaltigern wegen ihres Versagens in wichtigen Erziehungsfragen zu einer Strafe verurteilt. Die Berufswelt teilt sich immer noch in männlich und weiblich. Und das wird sich so bald auch nicht ändern. Weil Jungs "männliche" Berufsausbildungen ergreifen und Mädchen "weibliche". Dabei würden Unternehmen mit hohem Männeranteil etwas mehr Weiblichkeit gut... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑