Interventionen, Männlichkeiten und Batgrrrls – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 226 von 295 der Serie Die Blogschau

Auf tea-riffic mach sich Heng Gedanken über Team- und Selbstverantwortung. Wie viel Team­verantwortung ist gut, so dass die eigenen Interessen und Wünsche nicht zu sehr in den Hinter­grund geraten? Was mache ich mit meinem schlechten Gewissen, wenn ich mal etwas absage, um meine Zeit anders zu verbringen?

Auf anarchieundlihbe geht es um’s Passing, Misgendern und Männlichkeit.

Halloween-Fans, aufgepasst: Jedes Jahr glauben Menschen, dass rassistisches Blackface geeignete Halloween-Kostüme darstellen. Schon 2009 reagierte die Aktivistin und Künstlerin Noah Sow mit folgender cooler Aktion und verkleidete sich als weiß-deutscher Journalist, nämlich Günter Walraff. Ziemlich knorke finde ich auch dieses Batgrrrl-Outfit!

Geekiges Futter für die Ohren! Ein neuer nrrrdz-Podcast ist draußen zum Thema: „hacken in der menstruations­hütte.

Lara Fritzsche, Redakteurin des SZ-Magazins, gibt die 5.000 Euro eines katholischen Medien­preises an das Bündnis für sexuelle Selbst­bestimmung weiter – wir berichteten ebenfalls.

weird – das Stadtmagazin für lesbische Frauen in Bielefeld feiert ihren 6. Geburtstag! Feministischen Glück­wunsch :)

Nadine macht sich auf medienelite Gedanken zu Interventionen in Diskriminierungen: „was sind interventionen in diskriminierungen für mich? wann macht intervention welchen sinn für mich?“

Die Töchter Regalias schreiben: Für neue Kinder- und Jugend­literatur jenseits der Gender­normen.

Grimgrrrl denkt über gender. oder so nach: „mein körper ist aufgeladen mit bedeutungen. ist eine leinwand für alle möglichen bilder, die andere von mir erschaffen_entstehen lassen.“

Für alle Spontanen: Heute Abend findet in Berlin im Rahmen der Bundes­frauen­konferenz der LINKEN eine Podiums­diskussion zum Thema „Hollaback! Kampf gegen Sexismus, Rassismus und Homophobie im öffent­lichen Raum“ statt. Mit dabei sind Vertreter_innen von Hollaback Dresden, PinkStinks, Discover Football und Mädchenmannschaft.

Für eine bessere Vernetzung der feministischen Blogosphäre listen wir jede Woche auf, was unsere Kolleg_innen über die Woche so melden und tun. Haben wir etwas vergessen oder übersehen? Kennen wir dein brilliantes Blog etwa noch gar nicht? Dann sag uns bitte Bescheid!

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑