Stockfotografie mal anders, Preis für couragierte Lesben und kritische Bildungsarbeit – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 345 von 390 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links quix, das Kollektiv für kritische Bildungsarbeit, hat eine Broschüre zu den Themen Gender_Sexualitäten_Begehren in der Bildungsarbeit herausgegeben. Diese Themen werden in der Broschüre mit einer queer_feministischen, rassismuskritischen und intersektionalen Perspektive niederschwellig beleuchtet – dabei steht vor allem die Bildungsarbeit im entwicklungspolitischen Kontext (insbesondere von internationalen Freiwilligendiensten) im Mittelpunk. Mit Stolz verkündet die LAG Lesben... weiterlesen →

Angela Davis, Rachel Dolezal, Miriam Schapiro – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 286 von 390 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links Angela Davis war in Berlin und hat sich u.a. mit Aktivist_innen über die aktuelle Situation von Geflüchteten und dem Aktivismus Schwarzer Frauen unterhalten. Beim Missy Magazine berichten Birke Carolin Resch und Tai Linhares über das Zusammentreffen. Tupoka Ogette sprach beim Deutschlandradio Kultur über den Fall Rachel Dolezal. englischsprachige Links "The Charleston shooter killed... weiterlesen →

Zum „Kampf gegen Genderismus“: Die neue LOTTA

Dieser Text ist Teil 8 von 10 der Serie Gender und Rechts(extremismus)

LOTTA ist eine antifaschistische Zeitung eines ehrenamtlich arbeitenden Redaktionskollektivs aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen, die alle drei Monate erscheint. Die LOTTA berichtet von Aktivitäten und Hintergründen zur extremen Rechten sowie gesamtgesellschaftlichen Anschlüssen an (extrem) rechte Weltbilder. In der neuesten Ausgabe, die am ersten November erschien, wird der Schwerpunkt auf das Thema "'Kampf dem Genderismus' -... weiterlesen →

trapped in the wrong body

How can I be trapped in the wrong body that is white, skinny and falsely cisgendered as women? How can I be trapped in the wrong body able to move anytime anywhere without help, fear or force? If I want to. If I just could sometimes. My body is not wrong. My body is right... weiterlesen →

Ein Chelsea Manning-Statement und Twitter-Feminismus – Kurz Verlinkt

Dieser Text ist Teil 240 von 390 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links: Die queere Punk Band Friend Crush aus Berlin hat einige Songs online gestellt. Diskriminierungssensible Zusammenarbeit jenseits von Öffnungsprozessen: LesMigraS veröffentlichte Gedanken und Anregungen zum Thema. In dieStandard ging es darum, wie die Debatte um Gleichberechtigung unter anderem durch Mainstream-Publikationen ("Tussikratie") immer wieder auf ein niedriges Niveau gebracht wird. Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus... weiterlesen →

Sprache in der Wikipedia, „Familienfeindlichkeit“ und aktives Vorgehen gegen Privilegien – Kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 229 von 390 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links Mädchenmannschafts-Kolumnistin Melanie hat sich mit frauTV über das Feministinnen-Sein, Mutterschaft und das ganze Leben drumherum unterhalten. Einen kurzen Clip könnt ihr online sehen. "Mit Hilfe einer Abstimmung in der deutschsprachigen Wikipedia soll geschlechtersensible Sprache komplett verboten werden.", schreibt Andreas Kemper beim Freitag. Außerdem gibt es im Freitag einen Artikel über Menschen, die sich... weiterlesen →

Interventionen, Männlichkeiten und Batgrrrls – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 226 von 295 der Serie Die Blogschau

Auf tea-riffic mach sich Heng Gedanken über Team- und Selbstverantwortung. Wie viel Team­verantwortung ist gut, so dass die eigenen Interessen und Wünsche nicht zu sehr in den Hinter­grund geraten? Was mache ich mit meinem schlechten Gewissen, wenn ich mal etwas absage, um meine Zeit anders zu verbringen? Auf anarchieundlihbe geht es um's Passing, Misgendern und Männlichkeit.... weiterlesen →

Kita-Kritik braucht Geschlechter-Kritik

Nicht alle Krippen sind super - und nicht alle Kinder gehen gern in die Kita, mögen ihre Erzieher_in oder lassen sich innerhalb der vorgesehenen Zeit eingewöhnen. In vielen Kitas ist der Betreuungsschlüssel zu groß, oft fehlen Erzieher_innen - nicht zuletzt weil diese ausgesprochen schlecht bezahlt werden. Beim Kita-ausbau wird vielmals Qualität zugunsten von Quantität vernachlässigt. Eine... weiterlesen →

Doing Gender, Doing Sexism, Doing rebel grrrl convention – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 199 von 295 der Serie Die Blogschau

Die Berliner Bar 111 hat wieder Neues in der Kategorie Sexismus anzubieten. Helga wünschte, es sei ein Aprilscherz. Diesmal sind sie auf der Suche nach Personal. Dreimal dürft ihr raten, wie da die Vorstellungen sind. Auf femgeeks gibt es jetzt eine Linksammlung, sie ist unterteilt in acht Kategorien. Schön viel Stoff. Und bei Distelfliege geht... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑