Feministinnen von der Web-Stange: Blogschau zum Wochenende

von Nicole

Zum Blogthema der Woche, dem „Amina-Hoax“, schreiben Nadia Shehadeh bei Philibuster und Katharina beim Schafott.

Der „Elektrische Reporter“ beschäftigt sich mit dem Thema Männer und Frauen im Netz … na ja oder fast. Quoten braucht es nicht, die Mädchenmannschaft landet an der Kleiderstange und sonst ist auch alles super. Antje Schrupp, Annalist und liva2lox verdrehen die Augen. Das ungeschnittene Interview mit Anke Domscheit-Berg, die in dem Beitrag zu Wort kommt, gibt es übrigens hier zu sehen.

Gerda knows ít better hat in der Berliner Zeitung über die „Macht der Frauen“ gelesen und ist entsetzt.

Kopfweh statt Rausch hat „Between the Lines“ gesehen, einen Film über Hjira, das „dritte Geschlecht Indiens“.

Bei Jens Scholz gibt es eine kleine Lingustiklektion zu „Polyamory“.

Über eine Veranstaltung der Jusos Bonn mit einer Delegation von jungen Frauen aus Israel und Palästina im Frauenmuseum Bonn berichtet der Rheinsalon.

Das Missy Magazine erinnert an die Courage, ein feministisches Zeitungskollektivprojekt: Die erste Nummer erschien vor 35 Jahren, am 17. Juni 1976. 1984 wurde die Courage wieder eingestellt.

Abschließend noch ein Veranstaltungshinweis, ebenfalls bei den Missys, die auf das Sommercamp des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) für Schülerinnen hinweisen: Handy-App selbstgemacht!




Tags: , , , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 18. Juni 2011 um 11:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



2 Kommentare

  1. puenktchen sagt:

    auf den between the lines film wollt ich auch aufmerksam machen, nur morgen waers zu spaet gewesen… bei arte 7 laeuft schon der countdown: dort zumindest kann man ihn nur noch ca 5h lang sehen. lohnt sich allemal. fuer alle leipziger_innen gibt es im rahmen des paranoid paradise nochmal die moeglichkeit, am 16.07., villa hasenholz.

    http://www.paranoidparadise.de/index.php?page=filme

  2. […] freut frau sich doch, dass es die Mädchenmannschaft gibt, die das alles […]