Slut Walks, Nico Rosberg und eine FIFA-Rüge für homophobe Äußerung – Kurz Notiert

Dieser Text ist Teil 119 von 395 der Serie Kurz notiert

Die Jungle World ist im Gespräch mit Kerstin und Sandra Grether, die in Berlin den SlutWalk mitorganisieren. Auch die taz sprach mit einer Organisatorin des SlutWalks, Diana Drechsel (wir berichteten). Ein Grund zum Freuen: New York ist der nun sechste Bundesstaat in den USA, der die Homo-Ehe erlaubt, wie die Huffington Post berichtet. Ein Jubelvideo dazu gibt es auf... weiterlesen →

Feministinnen von der Web-Stange: Blogschau zum Wochenende

Dieser Text ist Teil 119 von 295 der Serie Die Blogschau

Zum Blogthema der Woche, dem „Amina-Hoax“, schreiben Nadia Shehadeh bei Philibuster und Katharina beim Schafott. Der „Elektrische Reporter“ beschäftigt sich mit dem Thema Männer und Frauen im Netz ... na ja oder fast. Quoten braucht es nicht, die Mädchenmannschaft landet an der Kleiderstange und sonst ist auch alles super. Antje Schrupp, Annalist und liva2lox verdrehen... weiterlesen →

Amina – alles nur gelogen

Im Mai berichtete CNN über ihren Kampf für LGBT-Rechte, im Juni verschwand sie: Amina Arraf. Nur dass nun klar ist, dass A Gay Girl in Damascus eigentlich ein weißer, heterosexueller Mann ist, der gerade in Istanbul im Urlaub ist. Er bat gestern auf dem Blog um Entschuldigung und betonte, er habe nur versucht, dem westlichen... weiterlesen →

Syrische Bloggerin entführt

Blogs können schützen, gleichzeitig leben Blogger_innen gefährlich. Diese Ambi­valenz zeigt sich gerade in Syrien. Dort ist gestern Amina Arraf ver­schwunden, die das Blog A Gay Girl in Damascus betreibt. Sie hatte in der letzten Zeit von dem sich zuspitzenden Kampf berichtet - in­klu­sive der Auflistung an Sicher­heits­maß­nahmen, die sie in­zwischen vor dem Freitagsgebet in der... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑