„Mehr als bloß Leichen in den Videos von ISIS“

Am 14. Februar fand in Istanbul der erste Mr. Gay Syria-Wettbewerb statt. Organisiert wurde er vom  Journalisten Mahmoud Hassino, der "es satt hatte, dass syrische Queers bloß als Leichen in den Videos von ISIS oder als Opfer der Verbrechen des Assad-Regimes dargestellt werden". Auch wollte Hassino mit dem gängigen Klischee des armen Geflüchteten brechen und "das... weiterlesen →

Suruç, heteronormative Asylpolitk und Zwangsregistrierung für Sexarbeit_innen – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 290 von 380 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Die ZEIT veröffentlichte den Schlussvortrag der Rechtsanwälte Ernst Freiherr von Münchhausen, Onur Özata und Dr. Mehmet Gürcan Daimagüler im Strafverfahren gegen Oskar Groening am 14. Juli 2015. "Auf dem Weg in eine gerechtere Gesellschaft kann wohl kaum mehr falsch gemacht werden als damit, Väter in ihrer bisherigen Interpretation ihrer Vaterrolle zu bestärken." - Jochen... weiterlesen →

Falsche Körper? Falsche Welt! – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 260 von 380 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links Charlotte Wiedemann schreibt in der taz über den Wert weißen Lebens vor dem Hintergrund internationaler Geflüchtetenbewegungen, IS, Syrien, Irak, Ebola und den Weltkriegen: "Syrien und Irak: Die Toten in ein und derselben Region sind von ganz unterschiedlicher Wertigkeit – je nachdem, welches Verhältnis der Westen zu den Mördern hat. [...] Wer auf einer... weiterlesen →

#feministsarehot, #schauhin, Breaking Bad – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 258 von 295 der Serie Die Blogschau

Eine ausführliche Besprechung von Marlene Streeruwitz´ Roman "Nachkommen" hat Melusine Barby für Gleisbauarbeiten verfasst. #feministsarehot? Fallstricke lauern bei verkürzendem Hashtag-Aktivismus hier und da. Einen greift Heng bei Tea-riffic auf: "Als eine dieser berüchtigten haarigen, dicken, lesbischen_typenhassenden, nicht-weißen, veganen Feministinnen, vor denen seit Jahrzehnten in den Medien gewarnt wird, habe ich es endlos satt, dass sich... weiterlesen →

(Weiterhin) Flüchtlingsproteste unterstützen und mehr im „Kurz notiert“

Dieser Text ist Teil 179 von 380 der Serie Kurz notiert

Eine weitere Woche im "kurz verlinkt" und wir möchten euch weiterhin auf die andauernden Proteste von Flüchtlingen in Berlin und Frankfurt aufmerksam machen. Wenn es euch möglich ist, unterstützt bitte die Anliegen, verbreitet Informationen und helft vor Ort. Hilfreiche Links gibt es am Ende von Magdas gestrigen Artikel. Schon vor zwei Wochen veröffentlichte Reuter online... weiterlesen →

Endlich Feminismus 101 auf deutsch, aber keine Kekse mehr – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 169 von 295 der Serie Die Blogschau

Diese Woche nicht nur hier Thema war „50 Shades of Grey“. Mina hat versucht es zu lesen und befindet: Dass Mädchen ihre Wünsche ignorieren müssen, nur um mit einem Jungen zusammen zu sein, ist eine furchtbar schlechte Botschaft. Les petits Plaisirs nimmt die „Satire“ von Spiegel Online auseinander. In Frankreich haben Sexarbeiter_innen gegen die neuen... weiterlesen →

Offene Botschaft an Asma al-Assad: „Stoppen Sie Ihren Mann“

Gestern wurde auf YouTube ein Video veröffentlicht, das einen offenen Appell an die syrische Präsidentengattin Asma al-Saddad enthält, sowie die Forderung, eine Online-Petition gegen die Gewalt in Syrien zu unterstützen. Die Autor_ innen fordern: "Wir erwarten, dass Sie sich für Frieden aussprechen und das Blutvergießen stoppen. Erheben Sie Ihre Stimme! Hören Sie auf, eine Zuschauerin... weiterlesen →

PETA, VIVA und Swingerclubs: die Blogschau

Dieser Text ist Teil 152 von 295 der Serie Die Blogschau

Babykram & Kinderkacke erklärt uns, wie wir über die Organisation "Adopt a revolution" Revolutions_patinnen für die Aktivist_innen des Syrischen Frühlings werden können (der im Text verlinkte Beitrag aus der ZDF Mediathek ist dort anscheinend leider nicht mehr verfügbar geht wieder). Theoriehappen gefällig? autotrans* & w.i.r. schreibt über Gewalt durch Sprache und "Verbindungen von Rassismus und... weiterlesen →

Väterhype, Saudi-Arabien und Weltfrauentag – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 146 von 380 der Serie Kurz notiert

Über Frau Liebe wurden wir auf eine Aktion von Amnesty International anlässlich des kommenden Weltfrauentags aufmerksam: Nähen für die Rechte von Frauen. Achtung, der Einsendeschluss ist schon in der nächsten Woche, also schnell ab an die Nadeln! Eigentlich wollen sie mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen und landen doch nur wieder im Büro – die... weiterlesen →

Blick zurück für den Blick nach vorn – Frauen im Mittleren Osten

Dieser Text ist Teil 59 von 134 der Serie Die Feministische Bibliothek

Mit den Revolutionen in Tunesien und Ägypten vor knapp einem Jahr ist auch eine weitere Frage immer wieder aufgetaucht: Wie steht es um die Frauen in Nordafrika, bzw. dem Mittleren Osten? Das Buch “Women and the Family in the Middle East” beleuchtet historische Entwicklungen, von den zwanziger Jahren bis in die Achtziger. Betrachtet werden zehn... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑