Bury Your Gaze Ep. 3: Unser epischer Jahresrückblick im Schatten von #metoo

Dieser Text ist Teil 37 von 47 der Serie Die Feministische Videothek

Wir schauen zurück auf das vergangene Jahr und sprechen über (fast) alles, was uns in 2017 serien- und filmtechnisch bewegt hat. Ein Thema, was sich durchzieht: sexualisierte Gewalt auf und hinter dem Bildschirm (#metoo). Aber wir diskutieren natürlich auch queere Repräsentation, den Einfluss von Fankultur und worauf wir uns bereits jetzt im nächsten Jahr freuen. ... weiterlesen →

Zeitlose Gewalt und Schweigen als Reflexion – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 222 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links: Am Wochenende gab es wieder eine Menge Aufregung im Berliner Protestcamp: Auf Refugee Strike Berlin werdet Ihr auf dem laufenden gehalten. Die poetic scrrremo Band Locked Out aus Marburg sind letztens aufgetreten. Englischsprachige Links: Über Gewalt und wie "zeitlos" sie leider ist, erschien ein Artikel auf The Feminist Wire. Der Trans Day of... weiterlesen →

Bildungsbenachteiligung, Hartz-IV-Schikanen und vorhersehbarer Sexismus – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 221 von 395 der Serie Kurz notiert

Beiträge auf Deutsch Mädchen mit Migrationshintergrund sind bei der Ausbildung mehrfach benachteiligt. Migazin berichtete. Wir berichteten bereits in unserem Social Media-Bereich: Die FFBIZ-Bibliothek ist ab sofort heute online recherchierbar. Toller Service, unbedingt reinschauen! Doña Carmen leitet rechtliche Schritte gegen Alice Schwarzers Antiprostitutions-Buch ein. Ein weiterer interessanter Artikel zur ganzen Debatte erschien bei der FAZ. Sexistische... weiterlesen →

Bionade, feministische „Humorlosigkeit“ und die nächste Löschdebatte bei Wikipedia – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 197 von 395 der Serie Kurz notiert

Wir berichteten letzte Woche über den trans*feindlichen Werbespot von Bionade. Durch eure vielen Beschwerden reagierte Bionade mit einem Statement (Facebook-Link), welches weder eine Auseinandersetzung mit den Kritiken, noch eine Entschuldigung beinhaltet (sondern sogar behauptet, bei Bionade gäbe es gar keine Diskriminierung!). Falls ihr noch die Kraft habt, lasst Bionade weiterhin wissen, dass Diskriminierung kein Verkaufsschlager sein darf.... weiterlesen →

Solidarität und Unterstützung – auch für „unperfekte Opfer“.

Triggerwarnung: Victim Blaiming (Schuldumkehrung), Gewalt gegen Frauen*, Gewalt innerhalb von (heterosexuellen) Paarbeziehungen. Vorweg: Dieser Beitrag basiert auf eigenen Erfahrungen und Wissensständen. Ich will mir keinesfalls anmaßen, für alle zu sprechen – nur die Betroffenen selbst können entscheiden, was für sie in der jeweiligen Situation das Beste ist. Vor einer halben Ewigkeit habe ich einen sehr... weiterlesen →

Oscar-Verleihung, Anlass um mal eine Neunjährige c*nt zu nennen und andere Fails

Die Academy Awards, a.k.a. Oscar-Verleihung, waren jetzt noch nie der Ort für große Subversion, Angriffe auf Machtverhältnisse und Umbruch. Und jedes Jahr wieder gibt es wieder eine ganze Menge von lowlights, hinsichtlich der Nominierungen (zum Beispiel 2011 als nur weiße Personen als beste Hauptdarsteller_innen nominiert waren), hinsichtlich der Preisvergabe (die weiße Typen-Quote) und natürlich auch... weiterlesen →

Feste, Filme, Fails und Forschung – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 183 von 395 der Serie Kurz notiert

Das Missy Magazine hat letztens ein fulminantes Fest gefeiert. Die Musik dazu kam von Jolly Goods und Peaches. Hier ein paar Impressionen. Ebenfalls zum Gucken und Hören: Im Film Familie trans*formieren erzählen mehrere Trans*leute davon, wie sie Elternschaft (er)leben. Viel zu lesen haben wir mal wieder in der österreichischen diestandard gefunden: So betrachtet sie den... weiterlesen →

Hollaback! und Pinikifizierung – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 180 von 395 der Serie Kurz notiert

Das ZDF zeigt einen Beitrag zum Thema Begehren und Behinderung, in dem drei Frauen potraitiert werden. Uganda ist in den letzten Jahren immer wieder mit repressiven Gesetzen gegen Homosexuelle in die Schlagzeilen geraten. Jetzt steht wieder das so genannte "Kill the Gays"-Gesetz auf dem Plan - und es gibt eine internationale Petition dagegen. Bei der... weiterlesen →

Gute Vorbilder und Widerstand, der sich nicht unterkriegen lässt – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 172 von 395 der Serie Kurz notiert

Im Nono Verlag ist ein neues Buch erschienen. Es trägt den Titel "Trans*_Homo. Differenzen, Allianzen, Widersprüche" und ist ein Begleitbuch zu einer Ausstellung, die von August bis November 2012 im Schwulen Museum in Berlin zu sehen sein wird. Eine Nachricht, die wütend macht: Da in den letzten Jahren mehr Frauen als Männer Abschlüsse an iranischen... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑