Behinderung im Kino, May Ayim bei Google und Deutschland Schwarz Weiß – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 381 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Google feierte am 28. Februar die afro-deutsche Poetin und Aktivistin May Ayim mit einem Doodel. Der Politologe Joshua Kwesi Aikins sah diese Ehrung auch kritisch und hinterfragte die Motive von Google. Tolle Neuigkeiten: Die umfassend aktualisierte Neufassung von Deutschland Schwarz Weiß von Noah Sow ist ab sofort als Taschenbuch erhältlich. Buzzfeed hat die Zahlen der Strafanzeigen... weiterlesen →

Rechte Gewalt, Problematiken um den Eurovision und wütende Jüdinnen- kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 348 von 395 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links Heute würde May Ayim 57 Jahre alt werden. Sônia Kewan vom Missy Magazine spricht mit Natasha A. Kelly über die Performance „M(a)y Sister“, die heute aufgeführt wird, und inwiefern May Ayims Werk und Engagement bis heute für Schwarze Frauen in Deutschland relevant ist. Bell Tower hat eine Presseschau zum 1. Mai zusammengestellt: Unter... weiterlesen →

Viele Hashtags, viel Aktivismus: #rpTEN, #NichtMeinGesetz und #YesAllWampen – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 317 von 395 der Serie Kurz notiert

Das Missy Magazine veröffentlichte anlässlich des Anti Diät Tages, der letzte Woche am 6. Mai gefeiert wurde, mehrere Texte zum Thema Diäten, Dicksein und Fat Empowerment, auf Twitter entstand der Hashtag #YesAllWampen: Diesen Diät-Bullshit mussten wir uns als Jugendliche anhören #YesAllWampen-Manifest Mein epischer Körper Diese Künstlerin zeigt auf ihren Fotografien ihren dicken Alltag Real Talk: On Fatness, Desirability,... weiterlesen →

Beyoncé’s Lemonade, May Ayim und die „Trümmerfrauen“ – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 316 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Am 3. Mai, dem Geburtstag von May Ayim, findet in Berlin eine Gedenkveranstaltung (Facebook-Veranstaltung) zu ihrem Geburtstag und 20. Todesjahr statt. Vor 6 Jahren stellten wir May Ayim auf unserem Blog vor. In der taz gibt es ein sehr kluges Interview mit Yasemin Shooman zum Berliner Neutralitätsgesetz, über Religionsfreiheit und gesellschaftliche Ausgrenzung: "Genau wie man aus feministischer Sicht... weiterlesen →

Dossier: Grenzen überwinden? 25 Jahre Wiedervereinigung

Anfang Oktober feierte sich Deutschland - aufgrund des 25. Jubiläums der 'Wiedervereinigung' in mehrtägigen Jubelveranstaltungen. In Frankfurt am Main wurde so vom 2. bis 4. Oktober zu einem so genannten Bürgerfest unter dem Motto „Grenzen überwinden“, das „die Vielfalt in Deutschland erlebbar“ machen soll, geladen – gleichzeitig wurden allerorts Grenzen geschlossen und Angriffe auf Geflüchtete... weiterlesen →

Interview mit Peggy Piesche über Lesben in der DDR: „Sichtbarkeit kann niemals nur die eigene sein“

Peggy Piesche und ich waren als Referentinnen zur Tagung "Das Übersehenwerden hat Geschichte - Lesben in der DDR und in der friedlichen Revolution" in Halle geladen. Auf der Tagung standen verschiedene lesbische Perspektiven auf lesbischen Aktivismus in der DDR, während und nach der Wendezeit im Mittelpunkt. In diesem Zusammenhang fragte der Freitag ein Interview mit... weiterlesen →

Antisemitische Übergriffe, May-Ayim-Tag und Tina Feys neue Show – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 275 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Interview mit Sabine Mohamed zu Schwarzem Feminismus in Deutschland ("Black Feminism is not white feminism in Blackface"). In Frankfurt demonstrieren heute Tausende anlässlich der Eröffnung des neuen Prunkbaus der Europäische Zentralbank gegen Kapitalismus im Allgemeinen und gegen konkrete Sprapolitiken und Maßnahmen von Akteuren wie eben der EZB. Bereits am Vormittag schrieb neues deutschland über... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑