Rassismus, Scheindebatten und Neujahrsvorsätze – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 270 von 295 der Serie Die Blogschau

"Fremde klopfen mir anerkennend auf die Schulter allein deswegen, weil ich existiere." Die verstorbene Aktivistin Stella Young bezeichnete dies als "inspirational porn", wenn eine Gruppe von Menschen, nämlich Menschen mit Behinderung behinderte Menschen, als Objekt der Inspiration dargestellt würden. "Tweet, tweet, tweet, wir haben uns alle lieb":  In diesem Artikel widmet sich Emine dem australischen... weiterlesen →

Unterstützung zum Erhalt der MONAliesA!-Bibliothek in Leipzig

Ende des letzten Jahres musste nach fast 25 Jahren die MONAliesA!-Bibliothek in Leipzig schließen. Nun hat sich eine Gruppe von Frauen zusammengefunden, die das Projekt weiterführen möchte. Sie haben einen neuen Trägerverein gegründet und eine Spendenkampagne gestartet. Hier findet ihr ihren Spendenaufruf: Die Leipziger Frauenbibliothek MONAliesA entstand in den Wendejahren und beherbergt eine einmalige Sammlung... weiterlesen →

Männerkunst,Transgender Treff, Fat Fashion – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 224 von 295 der Serie Die Blogschau

Wenn Pop-Art-Sexist Mel Ramos und Nazi-Kunstgröße Richard Müller, ergänzt durch Werke von Wolfgang Joop,  eine gemeinsame Ausstellung im Leipziger Museum der bildenden Künste bestreiten, "wird nicht mal ver­sucht, zu ver­schlei­ern, dass es sich um eine Aus­stel­lung von Män­nern für Män­ner han­delt", so die outside the Box. Einen Bericht von Michaela Werner über den  letzten Transgender... weiterlesen →

Bald geht’s los: Ladyfest Leipzig 2012!

Vom 8. bis 10. Juni findet das Leipziger Ladyfest statt, welches ein schönes Programm zusammen­gestellt hat. Besuchen könnt ihr Work­shops, in denen ihr z.B. Schweißen, Queer Burlesque oder Schlag­zeug spielen lernen könnt. Auch Nadine Lantzsch wird am Freitag einen Workshop zu "Queer-/Feministischer Aktivismus im Netz" geben. In weiteren Vor­trägen geht es unter anderem um Femme-Sexismus in der queeren Szene... weiterlesen →

Gegen Karrieredruck und für mehr Zeit an den Instrumenten

Dieser Text ist Teil 12 von 19 der Serie Wanna Disco? Listen Up!

Die Leipziger Punk-Band Kenny Kenny Oh Oh hatte nicht etwa die US-amerikanische Fernsehserie South Park sondern einen Song von Le Tigre im Kopf, als sie ihren Bandnamen aussuchte. Im Interview mit der Mädchenmannschaft sprechen die Musikerinnen über die feministische Musikszene in Leipzig, nerviges Mackerverhalten und ein ätzendes Jurastudium. Ihr kommt aus Leipzig. Wie schaut es dort... weiterlesen →

Queer-feministisches Archiv in Leipzig sucht euer Material

Die Mitarbeiter_innen der Frauen-/Mädchen-/Genderbibliothek MONAliesA in Leipzig bauen gerade ein queer-feministisches Archiv auf, welches diverse queer/feministische Aktionen (Konzerte, Ausstellungen, Diskussionrunden...) dokumentieren möchte - unter dem Motto: „Save your Herstory!“. Falls ihr Material (Fotos, Plakate, Flyer, Pressetexte …) habt, könnt ihr diese dem Archiv im Original oder in Kopie zur Verfügung stellen. Den Aufruftext findet ihr hier: Leipzig hat nicht nur eine... weiterlesen →

Slutwalks gehen weiter: In Bielefeld, Leipzig und Münster

Gerade erholt von den ersten SlutWalks im August geht es im Oktober endlich weiter, und zwar am 15. Oktober in Bielefeld und Leipzig und am 29. Oktober in Münster: SlutWalk Bielefeld: Blog, Facebook und E-Mail: slutwalkbielefeld[at]yahoo.de SlutWalk Leipzig: Blog, Facebook und E-Mail: slutwalkleipzig[at]web.de SlutWalk Münster: Blog und Facebook

Sarah Haskins, Uni, Toiletten, Twitter, Protest in Saudi Arabien, HipHop und Alltagssexismen

Dieser Text ist Teil 60 von 395 der Serie Kurz notiert

Sarah Haskins is back! Und schwanger! Über ihre Schwangerschaft berichtet sie auch im verlinkten Clip. Der Tagesspiegel stellt ein Buch über die Pionierinnen an der Uni vor und berichtet darüber, wie mühsam Frauen sich den Zugang zur Hochschule erkämpfen mussten: "Die über 500 Seiten sind Aufarbeitung deutscher Wissenschaftsgeschichte, Kompendium, Nachschlagewerk für Forschung und Lehre." Die Zeit hat einen Artikel mit... weiterlesen →

Warmgebloggt im Sommer

Dieser Text ist Teil 97 von 295 der Serie Die Blogschau

Im Genderblog kommentiert Rochus den legendären Tweet der Familienministerin Schröder. Außerdem untersucht er in einem anderen Posting zwei Listen aus der Bravo mit Rachevorschlägen an die oder den Ex auf ihre impliziten Geschlechterstereotype. DieStandard.at gibt es nun auch auf Twitter. Auf Geschichten von der honigsüßen Welt fragt Lori: "Vergewaltigung - ein dehnbarer Begriff?" Ein transphober Artikel eines Reporters von Deleware News über eine Gruppe badender Männer,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑