Inklusive Kampagnen, geschlossene Blusen, selbstbestimmte Outfits – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 293 von 370 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe // Frauen gegen Gewalt e.V. hat gemeinsam mit weiteren Organisationen die Online-Petition #neinheisstnein initiiert, mit der Forderung nach einem modernen Sexualstrafrecht, in dem alle nicht-einverständlichen sexuellen Handlungen unter Strafe stehen. Das Campaign Boostcamp hat einen Leitfaden "Kampagnen für Alle" veröffentlicht. Die Handreichung mit Tipps und Empfehlungen für inklusives... weiterlesen →

Lesben und Schwule in Ostberlin, Rassismus zu Halloween, Klage gegen Karl Lagerfeld – kurz verlinkt

Beiträge auf Deutsch Jeder sechste Mensch in Deutschland ist armutsgefährdet. Besonders betroffen sind Frauen und Alleinerziehende. Filiz Demirova, eine Romni, berichtet bei radioeins über ihre Erfahrungen mit Alltagsrassismus. Auch ein Leben mit einer schweren Erkrankung kann glücklich, lebenswert sein. Ein besonderes Beispiel hierfür ist Hannelore Setter gewesen, die am 10. Oktober im Alter von 79... weiterlesen →

Rassistische Normalzustände – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 207 von 370 der Serie Kurz notiert

In der vergangenen Woche haben sich allerhand spannende Linktipps angesammelt - daher gibt es diese Woche "Kurz verlinkt" gleich zweimal. Hier Teil 2. Heute jähren sich die Angriffe auf die zentrale Aufnahmestelle für Geflüchtete und ein Wohnheim für ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiter_innen in Rostock zum 21. Mal. Auch 21 Jahre später müssen Asylsuchende in Deutschland um... weiterlesen →

I Started A Blog And All I Got Was This Lousy T-Shirt

Shirts mit irgendwelchen Sprüchen und Slogans drauf können ja eine prima Sache sein. Ich kann damit etwas, das mich bewegt, zum Ausdruck bringen, mich der Welt als Person mit bestimmten Vorlieben oder Ansichten präsentieren, kann zeigen was ich wichtig finde und wer ich bin. Wenn ich also z.B. mit jemandem aus der Digital Bohème romantisch... weiterlesen →

Mimosen an die Macht

Wir freuen uns über diesen Gastbeitrag von homosphäre. Der Autor des Blogs ist schwuler Student der Gender Studies in Berlin und befasst sich auf seinem Blog mit der Frage, wie individuelle Erfahrungen von queeren Menschen mit gesellschaftlichen Strukturen zusammenhängen. Der Blog ist aus schwul-weiß-männlicher Perspektive verfasst und enthält die Einladung an alle, zu ergänzen oder... weiterlesen →

Sexismus hacken an der Uni: „UNICUM vom Campus kicken!“

Wir haben neulich schon kurz über das UNICUM-Tüten-Ärgernis berichtet.  Laura*, Studentin und studentische Hilfskraft an der Uni Marburg, hat dankenswerterweise nochmal aufgeschrieben, was das Problem ist - und was mensch dagegen tun kann und sollte. Eine Tüte Sexismus bitte Der Hörsaal sieht aus, als hätte hier ein Müllsturm getobt. Oder ein Kindergeburtstag bei McDonalds stattgefunden.... weiterlesen →

Früh übt sich, wer Geschlechterrollen lernen soll

Unser Leser Sebastian hat sich kürzlich sehr über einen Newsletter der Selbermachsachen-Verkaufsplattform DaWanda (eine Seite, die er eigentlich mag) geärgert und deshalb eine - Achtung: sarkastische - Antwort darauf verfasst. Liebes DaWanda Deutschland, vielen Dank für Ihren Newletter "Früh übt sich..." zum Thema Kinderberufe. Kinder sind oft noch nicht in der Lage, die für sie... weiterlesen →

Ab an den Herd oder kocht ihr schon?

So jetzt ist es beschlossen, die Herdprämie ist da*. Ab dem 1. August 2013 soll das Betreuungsgeld an Eltern bezahlt werden, die ihre Kinder zwischen dem 13. und 36. Lebensmonat nicht in staatliche Kitas geben, sondern zu Hause betreuen oder privat betreuen lassen von Oma, Opa, Au-Pair, Verwandte oder sonst wem. Die FDP wollte zuerst... weiterlesen →

Mit Sixpack und Gitarre ins All – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 172 von 295 der Serie Die Blogschau

L-talk hat Bilder vom CSD in Frankfurt am 21. Juli 2012. Unter den „100 Greatest Guitarists of All Time“  nur zehn Gitarristinnen - Mädchenmusik überlegt, wie das wohl kommt. Einen Nachruf auf Sally Ride, die erste US-Astronautin, gibt es bei den femgeeks. Bei Twitter war neulich die Entrüstung groß: Wurden da etwa Knutschverbote für Heteropärchen... weiterlesen →

Frauen und MINT: Die EU zeigt, wie mensch es lieber nicht machen sollte

Zum Wochenende hin kursierte ein quietschrosa Video der Euro­päischen Kommission durchs Internet. Hinter all den Bubble Tea-Blubber­bläschen die durch das Bild hüpften war dabei nicht ganz klar, um was es eigentlich gehen sollte. Denn, Überraschung, dahinter steht die Kampagne Science: It’s a Girl Thing, mit der Mädchen für Natur­wissen­schaften begeistert werden sollten. Inzwischen ist das... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑