Stockfotografie mal anders, Preis für couragierte Lesben und kritische Bildungsarbeit – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 345 von 380 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links quix, das Kollektiv für kritische Bildungsarbeit, hat eine Broschüre zu den Themen Gender_Sexualitäten_Begehren in der Bildungsarbeit herausgegeben. Diese Themen werden in der Broschüre mit einer queer_feministischen, rassismuskritischen und intersektionalen Perspektive niederschwellig beleuchtet – dabei steht vor allem die Bildungsarbeit im entwicklungspolitischen Kontext (insbesondere von internationalen Freiwilligendiensten) im Mittelpunk. Mit Stolz verkündet die LAG Lesben... weiterlesen →

Typenparaden, Identitätspolitiken und queer-feministische Jugendarbeit – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 283 von 295 der Serie Die Blogschau

Naekubi schreibt bei Danger Bananas über Rassismus (und auch sonst fast allen denkbaren *ismen) in Oliver Kalkofes Sendung "SchleFaZ - die schlechtesten Filme aller Zeiten": "Satire, die nach unten tritt, ist vor allem eins: systemkonformes Mobbing.". Auf Stop! Talking. widmet sich accalmie Identitätspolitiken, situativen Priviliegien, Aneignungen und (fehlenden) Macht- und Strukturanalysen. (Englisch) Das Underdog Fanzine... weiterlesen →

Problemponies, Pansexualität, Polizei – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 239 von 295 der Serie Die Blogschau

"Es gibt für uns viele gute Gründe, knuffige Ponys als Titelbild zu haben. Noch mehr Gründe gibt es für uns aber, Ponys aus einer rassistischen Serie vom Titelbild zu entfernen" - die trans*geniale f_antifa erklärt, was an 'My Little Pony' problematisch ist. "Häufig wird queer verwendet, um ein Begehren zu beschreiben, das nicht in ein... weiterlesen →

Desiring Disability

Wir freuen uns über diese Filmrezension zu "The last taboo – in bed, everyone’s able" von Sophie. Sophie arbeitet zur Zeit in der Republik Moldau mit besonderen Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen. Neben Basisarbeit und Russisch lernen bastelt sie auch an einer Dokumentation von/mit/über diese. In der Dokumentation "The last taboo" (2012) wird über... weiterlesen →

Nervige Gleichberechtigung, gläserne Decken, geschlechtsneutrale Menstruationskalender – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 214 von 380 der Serie Kurz notiert

Beiträge auf Deutsch Die Süddeutsche Zeitung berichtet über eine "Studie: Jeden vierten Mann nervt Gleichberechtigung". Eine repräsentative Umfrage bei mir hingegen hat ergeben: Mich nervt jeder vierte Mann (konservative Schätzung). Außerdem vermeldet die Süddeutsche: "Uni Potsdam führt weibliche Sammelbegriffe ein". Die Begründung für diese Neuerung ist allerdings ziemlich mies. Bei arte Yourope gab es kürzlich... weiterlesen →

Die Waage einfach wegschmeißen und dann ist gut? – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 209 von 295 der Serie Die Blogschau

Für eine bessere Vernetzung der feministischen Blogosphäre listen wir jede Woche auf, was unsere Kolleg_innen über die Woche so melden und tun. Haben wir etwas vergessen oder übersehen? Kennen wir dein brilliantes Blog etwa noch gar nicht? Dann sag uns bitte Bescheid! Körper(bilder), Diäten und fat shaming: über die Aktion #waagnis Auf twitter sind in den... weiterlesen →

„Asexualität scheint nicht zu existieren“: Weder Trauma noch fehlt der*die Richtig*e im Bett

Unsere Gastautorin Theresia lebt und arbeitet in Berlin und versucht heteronormative Diskurse zu durchbrechen. Sie arbeitet ehrenamtlich für das alternative und unabhängige Magazin "Kontext TV" und schreibt meistens teils-fiktive Kurzprosa auf zitterart.wordpress.com. Eigentlich schreibe ich keine Blogposts über privat-politische Themen. Ich diskutiere darüber verbal, aber halte mir somit auch ein Hintertürchen offen, denn Meinungsänderung durch... weiterlesen →

Hollaback! und Pinikifizierung – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 180 von 380 der Serie Kurz notiert

Das ZDF zeigt einen Beitrag zum Thema Begehren und Behinderung, in dem drei Frauen potraitiert werden. Uganda ist in den letzten Jahren immer wieder mit repressiven Gesetzen gegen Homosexuelle in die Schlagzeilen geraten. Jetzt steht wieder das so genannte "Kill the Gays"-Gesetz auf dem Plan - und es gibt eine internationale Petition dagegen. Bei der... weiterlesen →

Erykah-Badu-Ausraster, Lara-Croft-Aufreger und Familienbericht-Anmerkungen – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 164 von 380 der Serie Kurz notiert

Interessanter Artikel über die junge Sexualkundelehrerin Aparna in Mumbai: “There’s nothing to giggle or be shy about; there’s no shame in it. It’s important for us to learn about these things. Be totally bindaas (carefree) and ask me questions." Vier Tricks, wie mensch das mit den gesellschaftlichen Gender-Rules und seinen Kindern hinbekommt, gibt es auf... weiterlesen →

Eine explizite Blogschau: Sex, Begehren und Schönheitsbilder

Dieser Text ist Teil 153 von 295 der Serie Die Blogschau

Schön, schlank, fit – alles relative Kategorien stellt Nur ein Blog! fest mit Blick auf Sportlerinnen in der Sports Illustrated. 1000 Kreuze in die Spree berichtet aus Münster: dort waren christliche Fundamentalist_innen und Rechtsextreme gegen das Recht auf Abtreibung auf die Straße gegangen, wurden aber von der Gegendemo kreativ begleitet. „Jeden Tag zerplatzt die Bubble“ –... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑