Doing Gender am Mittagstisch

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat die Bedürfnisse und das Essverhalten von Frauen und Männern untersucht und miteinander verglichen. Dabei haben sie so allerlei Unterschiede festgestellt, glauben aber nicht an das Märchen, dass Frauen per definitionem und quasi schon in den Genen nun mal so und Männer nun mal ganz anders seien. Stattdessen: Die unterschiedlichen... weiterlesen →

Im Wagen vor mir …

Vor ein paar Wochen waren mein Auto und ich zur jährlichen Inspektion. Mein kleiner Flitzer ist mir inzwischen seit knapp 10 Jahren treu und ich möchte gerne, dass er sich noch eine Weile tapfer hält. Ich mag mein Autohaus. Nicht nur, weil ich dort Kaffee bekomme, solange ich auf mein Auto warte. Sondern vor allem... weiterlesen →

Selbermach-Sonntag (7.12.08)

La Woche ist um und jetzt seid wieder ihr dran: Was habt ihr in dieser Woche erlebt? Was habt ihr gelesen, das auch andere lesen sollen? Worüber sollten wir an dieser Stelle mal geredet haben? Schönen Sonntag.

Witz des Tages

Die Heiratsvermittlerin Christa Appelt scheint ein sehr lustiger Mensch zu sein. Denn sie sagt heute in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung Dinge wie: "Es hat sich gezeigt, dass es Männer auf längere Sicht wichtig finden, dass ihre Partnerin nicht viel mehr verdient als sie. Männliche Klienten müssen also eher mehr verdienen. Eine Frau dagegen... weiterlesen →

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an …

Wenn wahr ist, was der gute alte Udo Jürgens anno dazumal sang, dann geht es bei Alice Schwarzer jetzt erst so richtig los. Die feministische Vorreiterin wird heute nämlich 66 Jahre alt. Die erste Aktion Schwarzers, die für großes Aufsehen sorgte, war 1971 das von ihr im Auftrag des Sterns organisierte öffentliche Bekenntnis von 374 Frauen... weiterlesen →

Vergiss AIDS nicht II: Erinnerungen und Einblicke

Am heutigen Welt-AIDS-Tag wird eine Krankheit in Erinnerung gerufen, die viele Menschen gerne verdrängen. Dabei sterben jährlich fast drei Millionen Menschen daran, über vier Millionen infizieren sich neu und knapp 40 Millionen leben mit dem Virus in sich. Vergessen und verdrängt wird sie vor allem deshalb gerade in unserer Gesellschaft sehr leicht, weil die meisten... weiterlesen →

Vergiss AIDS nicht

Heute ist Weltaidstag. In ganz Deutschland finden Aktionen statt, du kannst Veranstaltungen besuchen oder dich selbst engagieren. In Deutschland stagniert die Zahl der Aidskranken auf hohem Niveau, wenn man so will, kann man das schon als gute Nachricht lesen. Denn in vielen Regionen der Erde explodieren die Zahlen der Neuinfizierten und Erkrankten regelrecht. Zum Beispiel... weiterlesen →

Selbermach-Sonntag (30.11.08)

Another Selbermach-Sonntag: Schreibt auf, was euch in dieser Woche in Sachen Geschlechterfragen gefreut, geärgert oder erstaunt hat. Schönen Sonntag!

Kein Spielraum, nirgends: Ein Rückblick auf die Frauen der US-Präsidentschaftswahl

2008 ist immer wieder in den Medien als "Jahr der Frauen" bezeichnet worden und das liegt insbesondere an der starken weiblichen Präsenz im US-amerikanischen Wahlkampfjahr. Im New York Magazine analysierte Amanda Fortini vor kurzem, wie sehr dieses Jahr weibliche Stereotypen verfestigt hat: Erst verkeilte sich Hillary Clinton über Monate mit Barack Obama - sie galt... weiterlesen →

Am Ball beteiligt

Der Ball ist rund – keine Frage. Aber dass er rollt, scheint mittlerweile vor allem der Verdienst von Frauen zu sein. „Frauen machen Fußball zur Wachstumsbranche“ hieß es diese Woche in einer dpa-Meldung. So das Ergebnis einer Erhebung unter 1.000 sportinteressierten Bundesbürgern, die das Kölner Marktforschungsinstitut „Sport und Markt“ durchgeführt hatte. Demnach hat sich die... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑