Platzanweisung von Argo: Schule, Ess-störungen, Feminismus – Die Blogschau

von Sabine

Als neunte kam dann eine Frau“. Merle Stöver schreibt über die Kundgebung gegen die geplante Schließung der Prinovis-Druckerei im schleswig-holsteinischen Itzehoe und wer, warum, wann spricht. Feminismus als Querschnitt, schön wär’s.

An wen ging eigentlich der Oscar 2013? Auf Zehenspitzen hat eine Antwort. Sie macht „Agro“.

Auf mein Körper ist findet sich eine treffliche Analyse von Anna Schwelle zu „One billion rising –eine Zwickmühle“: „Kaum ist eine Bewegung weltweit, schon wird das deutsche Problem [Sexismus; Rassismus; Misogynie] unsichtbar gemacht.“ Und warum sie beim nächsten Mal trotzdem dabei sein will.

„Und eine Frage an die heterosexuelle Feminist_innen: Schlaft Ihr gut?“. Was Nele Tablers Frage mit der CDU und Schwulenfreundlichkeit zu tun hat, findet ihr auf Karnele.

Steinmädchen hat einen wichtigen Text „Über gestörtes Essen“ geschrieben, den alle lesen sollten. Auch weil er mit Klischees (#skinny-shaming, #Magersucht, #Körperform) aufräumt und zum Nachdenken anregt.

Reden wir mal über die Schulzeit und institutionellen Rassismus. Das verflixte siebte Jahr hat einige Anregungen.

Für eine bessere Vernetzung der feministischen Blogosphäre listen wir jede Woche auf, was unsere Kolleg_innen über die Woche so melden und tun. Haben wir etwas vergessen oder übersehen? Kennen wir dein brilliantes Blog etwa noch gar nicht? Dann sag uns bitte Bescheid!




Tags: , , , , , , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 2. März 2013 um 15:05 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.