Bury Your Gaze Ep. 1: The Bold Type

von der Mädchenmannschaft

Wir haben es in unserer Serien Top 10 angekündigt! Jetzt kommt sie, die Rezension zu…

The Bold Type

und damit die Premiere unseres Serien-Podcasts „Bury Your Gaze“. Serien-Nerds werden erkennen, dass es sich um eine Abwandlung des TV-Tropes „Bury your gays“ handelt. Während uns in 99% aller Serien Heten und deren (oft hochproblematische) Beziehungen entgegen geworfen werden, als gäbe es keinen Morgen, haben die wenigen lesbischen, bisexuellen und schwulen Charaktere kaum Überlebenschancen, geschweige denn werden sie als Hauptcharaktere oder mindestens als facettenreiche, tiefe Charaktere geschrieben, die ohne heterosexistische Klischees auskommen. Im Frühjahr 2016 führte der Tod von Lexa (The 100) und später Poussey (Orange Is The New Black) zu einem lauten „Es reicht“ unter LGBT-Fans und zu einer aufsehenerregenden Kampagne in den USA, zu der sich auch Produzen_tinnen und Drehbuch-Autor_innen von Serien äußerten und eine Konferenz ins Leben rief, die 2018 bereits in die zweite Runde geht.

Unsere Antwort: Bury your gaze! (etwa: Begrab dein Blickregime!). In unserem neuen Podcast wird es um Serien und (manchmal) Filme gehen bzw. um Aspekte, die darin vorkommen. Wir werden Serien und Charaktere vorstellen, die uns vom Hocker gehauen haben. Wir werden uns Repräsentations- und Produktionspolitiken vorknöpfen, Fankulturen und ihre transformative Kraft feiern. Kurz: All things series. Ihr habt Wünsche, womit wir uns im Laufe der nächsten Folgen beschäftigen sollten? Lieblingsserien, die mehr Aufmerksamkeit verdienen? Charaktere, die bei euch Schnappatmung auslösen? Dann ab damit in die Kommentare!

Bury Your Gaze, Ep. 1: The Bold Type

 

 

Spoilerfreier Teil:

0:00 – 22:46 – Eine kurze Liebeserklärung

  • Worum geht’s bei The Bold Type? Was macht die Serie für uns besonders?
  • Wir sprechen über Freund_innenschaft, positive Bezugnahmen von Frauen auf einander, Arbeit und was wir zu Herangehesweisen bei Konflikten lernen können.

Hemmungslos voller Spoiler:

22:47 -39:00 – Diskussion von Folge 6 „The Breast Issue“

  • Fragen, denen wir nachgehen: Wie geht The Bold Type mit der Darstellung von (potentieller) Krankheit um? Warum geht Aktivismus trotz bester Intentionen auch mal sehr daneben?

 

39:01 – 53:51 – Diskussion von Folge 10 „Carry the Weight“

 

53:52 – 1:11:15 – Adena und Kat I: Grenzen/ Reisen/ Rassismus

  • Ein Thema, was sich durch die Staffel zieht: diskriminierende Einreisebestimmungen und Grenzpolitiken
  • Wir stellen fest, wie super aktuell die Serie ist, aber analysieren auch Verbesserungswürdiges hinsichtlich Exotisierung und der Diskussionen rund um Rassismus

 

1:11:16 – 1:24:29 – Adena und Kat II: Begehren und Beziehungen

 

1:24:20 – 1:29:28 – Unsere Wünsche für eine zweite Staffel

  • Was wir bei der Aufnahme der Folge noch nicht wussten: Die Serie wurde nun für zwei weitere Staffeln verlängert! Um so passender also all unsere Wünsche für’s Weitergehen der Serie.




Tags: , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 7. Oktober 2017 um 18:44 Uhr unter Medienkritik. RSS 2.0. Kommentieren. Trackback.



Anzeige



Kommentar schreiben

Wir achten in diesem Weblog auf einen vernünftigen Umgangston. Du bist dir unsicher, welche Regeln fürs Kommentieren gelten? Dann lies unsere Netiquette. Mit deinem Kommentar willigst du in die Speicherung deiner Mail- und IP-Adresse ein. Diese verwenden wir für keinerlei Marketingzwecke und geben sie nicht an Dritte weiter.

Du kannst deinen Kommentar mit HTML aufhübschen.
Zitieren kannst du per blockquote-Befehl.