Vagina, Vagina, Vagina, Vagina, Vagina…

... sagt mensch nicht! Zumindest nicht, wenn es nach dem Repräsentanten­haus in Michigan (USA) geht. Mitten in den hitzigen Debatten zu zwei Gesetzes­entwürfen, die die Einschränkung von Abtreibungs­rechten im US-amerikanischen Bundes­staat Michigan vor­sahen (und letztendlich leider erfolgreich beschlossen wurden), erhielt eine Politikerin für mindestens einen Tag Hausverbot im Repräsentanten­haus. Warum? Lisa Brown, demokratische Abgeordnete, wagte (!) es,... weiterlesen →

Queere Jugendzentren, Homophobie und Fußball – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 161 von 395 der Serie Kurz notiert

Der Spiegel berichtet über eine Ausstellung zu Gender Perfomances in Düsseldorf und zeigt sich überrascht, dass nicht jeder Mensch eindeutig geschlechtlich erkennbar sein will. (Die Ausstellung ist leider schon vorbei.) Zu der Free Pussy Riot - Soli-Action am 12. Mai in Berlin gibt es ein Video auf Youtube! Einen der Autoren des “Guy's Guide to Feminism”, Michael... weiterlesen →

Vagina Monologe in Berlin

Janetta Carlucci kommt aus Ghana, studiert in Berlin Public Policy und hat bereits dreimal in Bremen die Vagina Monologe mitaufgeführt. Veronika Kirschner kommt aus Bayern, arbeitet derzeit in Berlin beim ASA-Programm und hat die Vagina Monologe einmal in Äthiopien mitgemacht. Beide organisieren in diesem Jahr die Berliner Vagina Monologe, die am 13. Mai in der alten Feuerwache stattfinden werden, und... weiterlesen →

Muschialarm im EU-Parlament

Salut, ich wollte euch gern an der "Muschiaffäre" - wie BILD es so schön nennt - teilhaben lassen, die sich derzeit im Europaparlament abspielt. Mein konservativer Kollege Werner Langen (CDU, Rheinland-Pfalz) hat sich letzte Woche in der BILD über die Vagina-Monologe beschwert, die am 6. März erstmals im Europaparlament in Brüssel aufgeführt werden sollen. Seiner Meinung nach gehört die Diskussion... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑