Servicewüste Feminismus Ep. 19: SPD, Sonne, Sexismus, Sommerhits

Nachdem sich Nadine bereits den Grünen zugewandt hatte nach der Europawahl, diskutieren Nadia und Charlott in der aktuellen Folge Servicewüste Feminismus die Katastrophe namens SPD, der kontinuierliche Blick nach rechts und das Fehlen eines guten Konzepts für sozialdemokratische Politik im 21. Jahrhundert. Außerdem berichtet Nadia von ihren Festivalerlebnissen und neuem Gig als professionelle Festivalbeobachterin. Zu... weiterlesen →

Widerstand gegen Nazis in Cottbus und Proteste gegen Waffengewalt in den USA – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 382 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Anlässlich des Internationalen Frauentages demonstrierten am 10. März rund 250 Menschen in der Cottbuser Innenstadt gegen Sexismus, Rassismus und Hetze gegen Geflüchtete. Überschattet wurde der Protest durch Übergriffe von Rechten: In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde der von der Organisation Women in Exile genutzte Ominbus auf dem Oberkirchplatz in Cottbus schwer... weiterlesen →

Wählen gehen gegen rechts? – Wahlbeteiligung, Demokratie und AfD-Erfolg

Man hört ja gerade wieder viele belehrende Sprüche über die Gefahren niedriger Wahlbeteiligung: Laut Studien hätten 10% der deutschen Bevölkerung eine sog. rechtsextremistische Einstellung, und da diese Leute im Gegensatz zu den anderen 90% eifrig wählen gingen, seien sie bei niedriger Gesamtbeteiligung eben überrepräsentiert, weswegen Leute, die nicht wählen gehen, letztlich Schuld seien an besonders... weiterlesen →

Schwarzers Geld und Geiz, Klassismus und Körperbehaarung – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 236 von 295 der Serie Die Blogschau

Alice Schwarzer s Geld, oder: "Feminismus, reich und geizig" - einen guten Text zur Causa Alice gibt es auf L-talk. Um Frauen mit Behinderung und häusliche Gewalt geht es auf Behindertenparkplatz - ein sehr wichtiger Text, mit Inhaltswarnung. Heterokultur, Klassismus, Sisterhood und malochen unter *Männern: Auf techno candy könnt Ihr einen superguten Text dazu lesen.... weiterlesen →

Gerechtigkeit für „Trostfrauen“, Rotlicht statt Blaulicht, #schauhin – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 212 von 395 der Serie Kurz notiert

"2,7 Millionen Eltern in Deutschland ziehen ihre Kinder allein groß. 90 Prozent von ihnen sind Frauen. Alleinerziehende haben mit 43 Prozent das höchste Armutsrisiko", schreibt der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV), und fordert deshalb mehr steuerliche Freibeträge für Betroffene. [Inhaltshinweis: Rassismus, Gewalt, Neonazis]: In der sächsischen Schweiz wurde ein 15-Jähriger auf einer Klassenfahrt das... weiterlesen →

Männer und Frauen sind gleichberechtigt.

Am 27. September ist Bundestagswahl! Die Mädchenmannschaft erleichtert euch den Blick in die Wahlprogramme und fasst in den folgenden Wochen jeweils die frauenpolitischen Themen der großen Parteien für euch zusammen. Aber Achtung: Unsere Vorstellung der einzelnen Programme schließt keinerlei Wahlempfehlung mit ein! Diese Woche geht es um das Regierungsprogramm der SPD. Steinmeier hat mit seinem... weiterlesen →

Die Familienministerin-Kandidatin

Langsam kommt der Wahlkampf in Schwung und erste Personalien werden bekannt: Zum Beispiel Manuela Schwesig, die für die SPD in den Wahlkampf zieht und Familienministerin Ursula von der Leyen Konkurrenz machen soll. Die 35-jährige Sozial- und Familienministerin von Mecklenburg-Vorpommern hat damit vermutlich eine der schwersten Aufgaben im Wahlkampf übernommen. Denn Ursula von der Leyen ist... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑