Achtung, Trigger – triggermedia

(Triggerwarnung: Beschreibung von Triggern und deren Wirkungsweise, Ausschreiben des Wortes Vrgwltgng.) Vielleicht kennt ihr das auch; eigentlich wolltet ihr nur ein bisschen abschalten, eine Auszeit nehmen vom Alltag und der Gesamtscheiße da draußen, und euch einen Film ansehen oder euch mit einem Buch in die warme Badewanne legen. Und dann blättert ihr die Seite um... weiterlesen →

Anzeige eingestellt?! Kampagnen für mehr Gerechtigkeit

(Triggerwarnung, gilt auch für die enthaltenen Links: Verharmlosung von sexuali­sierter Gewalt und Schilderung von Gerichtsverfahren.) Das Betroffene von sexualisierter Gewalt von unserem sogenannten „Rechtsstaat“ weder Unterstützung noch Gerechtigkeit erwarten können, hat der erst letzte Woche bekannt gewordene Freispruch eines Täters auf besonders bittere Art und Weise deutlich gemacht. Nach angeblich „objektive Kriterien“ beurteilt, soll die... weiterlesen →

Das Schweigen brechen: #ichhabnichtangezeigt

(Für alle Links, außer dem Kontakt, gilt eine Triggerwarung, da Gewalterfahrungen beschrieben werden.) Über sexualisierte Gewalt und Vergewaltigungen herrschen immer noch viele Mythen und Entschuldigungen vor. Doch wer einmal genauer hinschaut merkt oft, dass vieles nicht stimmt. Ein immer wiederkehrendes Muster ist aber der Fokus auf diese Entschuldigungen, mit dem Effekt, dass die Stimmen der... weiterlesen →

Hacking social media – Feminist_innen im Web 2.0

Auf der rp:11 gibt es zu diesem Thema von Kathrin Ganz und mir das Panel „Shitstorm? You can do it!“, am 13. April um 12 Uhr. Dort werden wir außerdem das neue Projekt Hatr vorstellen. Was offline die Insiderwitze sind, sind im Internet die Memes: sog. Inter­­net­phäno­­mene. Ob per Video oder Bild, mehr oder weniger... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑