Die sichtbaren und unsichtbaren Frauen der Wissenschaftsgeschichte

Dieser Text ist Teil 54 von 140 der Serie Die Feministische Bibliothek

Die Frage, wieviel Frauen eigentlich für die Wissenschaft geleistet haben und warum soviele unsichtbar blieben, ist schon länger da. Julie Des Jardins hat dazu gleich ein ganzes Buch aus explizit feministischer Perspektive geschrieben. “The Madame Curie Complex” heißt es und teilt die jüngere Naturwissenschaft in drei Phasen auf: 1880-1940 Assistentinnen, Hausfrauen, austauschbar 1941-1962 Kult der... weiterlesen →

Frauen in Wissenschaft und Geschichte

Wo sind eigentlich die Frauen – nicht nur wenn es um die Blogosphäre geht, auch in der Wissenschaft stellt sich diese Frage manchmal. Dort ist es noch deutlich schwieriger, welche zu finden. Nicht zuletzt auch, weil viele Wissenschaftler viel Zeit und Energie aufwandten, Frauen jede Eignung zur Wissenschaft abzusprechen. So liess auch die britische Royal... weiterlesen →

Ingenieurinnen gesucht? Ohne angemessene Bezahlung wird das nichts!

Deutschland gehen die Ingenieure aus! Fachkräftemangel! Die Schlagzeilen sind genauso bekannt, wie die Forderungen an die Frauen, endlich mal was „Richtiges“ zu studieren. Maschinenbau statt Sozialwissenschaft, Chemietechnik statt Neuer deutscher Literatur. Lohnen tut sich das allerdings nicht unbedingt auf dem Gehaltscheck, wie eine neue Erhebung im WSI-Lohnspiegel zeigt (die ganze Studie als PDF). Danach gibt... weiterlesen →

Akademische Frauenförderung – jetzt zum Nulltarif.

Heute wird Angela Merkel AcademiaNet, das „Internetportal für herausragende Wissenschaftlerinnen“ vorstellen. Ähnlich wie etwa bei GeekSpeakr sollen dabei Frauen in Bereichen sichtbar gemacht werden, in denen sie oft übersehen werden. Statt um Vorträge und Konferenzen soll es auch um Vorschläge zur Besetzung von Spitzenpositionen, z.B. an Hochschulen und Forschungseinrichtungen gehen. Die ZEIT bringt dazu ein... weiterlesen →

Frauen- und Gendernews im Überblick

Dieser Text ist Teil 67 von 395 der Serie Kurz notiert

Ein Schritt vor und zwei zurück? Nachdem HartzIV-Empfänger_innen kein Elterngeld mehr bekommen, sollen auch die Besserverdienenden davon ausgenommen werden, stand bei SpiegelOnline. Ein klitzekleines Bißchen mehr Gerechtigkeit, noch deutlicheres Eingreifen in die familiäre Selbstbestimmung oder Abwertung des Elterngeldes? Außerdem auf der Agenda der Regierung stehen Zwangsverheiratung als neue, eigenständige Straftat und die gleichzeitige Erhöhung der... weiterlesen →

4 Wege, Frauen und Technik zusammen zu bringen

Nachdem Clay Shirky bereits vor einiger Zeit riet, Frauen sollten einfach ihr gutes Benehmen über Bord schmeißen, um erfolgreich zu sein, beschwerte sich nun Michael Arrington von TechCrunch. Auf der hauseigenen Konferenz „TechCrunch Disrupt” liegt der Referentinnenanteil bei gerade einmal 10%, das Problem seien aber die Frauen, die einfach nicht wollten und er hätte es... weiterlesen →

Wissenschaftlerinnen vor

Einen Monat noch (bis zum 17. September) haben Nachwuchswissenschaftlerinnen Zeit, ihre Bewerbung für den Helene-Lange-Preis einzureichen. Mit diesem Preis will die gemeinnützige EWE Stiftung Frauen in Naturwissenschaft und Technik fördern. Ausgezeichnet werden nun schon zum zweiten Mal herausragende Leistungen in Forschung und Lehre: Teilnehmen können alle Wissenschaftlerinnen in der Post-Doc-Phase an deutschen Universitäten aus dem... weiterlesen →

Ab in die Summer Schools

Nachdem die heißesten Tage des Sommers vorbei sind, ist die Gelegenheit umso günstiger, sich fortzubilden. Auch in diesem Jahr gibt es für Informatikerinnen und Ingeneurinnen wieder eine Reihe spezieller Angebote. Leider schon angefangen hat die informatica feminale Baden-Württemberg in Freiburg. Heute Nachmittag gibt es ab 16 Uhr allerdings noch zwei Vorträge zu Kom­mu­ni­ka­tion, die auch... weiterlesen →

Meine Karriere oder deine Karriere?

Dieser Text ist Teil 25 von 45 der Serie Muttiblog

Ich hatte ja versprochen, auch darüber zu schreiben, wie es ist, als Mutter einen Job zu suchen. Bisher war es ziemlich frustrierend, da auf über 30 Bewerbungen keine einzige Einladung zu einem Vorstellungsgespräch kam. Immer nur Absagen mit der Begründung, dass sich für einen anderen Bewerber entschieden wurde, dessen Profil besser auf die Stelle passen... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑