Antidiskriminierung sagen – Rekrutierung meinen

Dieser Text ist Teil 27 von 60 der Serie Meine Meinung

Letzten Donnerstag hat sich das US-amerikanische Repräsentantenhaus und der Streitkräfte-Ausschuss des Senats für die Aufhebung des 1993 unter Bill Clinton initiierten Gesetzes “Don’t Ask Don’t Tell” (DADT) ausgesprochen. Die Initiative, die unter anderem auch vom US-Verteidigungsminister Robert Gates unterstützt wird, soll noch im Juni dem gesamten Senat zur Abstimmung vorgelegt werden. Die DADT Richtlinien untersagen... weiterlesen →

Homo-Hetze, Militär, Kindermangel, Kunst&Kultur, Gewalt und Twitter

Dieser Text ist Teil 82 von 395 der Serie Kurz notiert

Auf GenderAcrossBorders gibt es einen Artikel über feministische Twitter_innen. Wir sind auch dabei! Wir berichteten über das Grüne Männer-Manifest - Broadsheet@Salon hat ebenfalls einen kurzen Kommentar. In Kenia drohen Homosexuellen Haftstrafen und Gewalt. Schwulenhasser nutzen die Verbreitung von Aids für ihre Propaganda – die JungleWorld hat mehr darüber. Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone sieht einen Zusammenhang zwischen Homosexualität... weiterlesen →

Wir sind kein Mädchenverein

Dieser Text ist Teil 42 von 140 der Serie Die Feministische Bibliothek

Liebe Kriegsdienstverweigerer oder Pazifist_innen: Dieses Buch ist keine zerschmetternde Kritik an der Institution Bundeswehr. Dem Reflex, die Bundeswehr als Ganzes zu kritisieren oder gar deren Abschaffung zu fordern, wird hier nicht nachgegeben. Es ist vielmehr eine Mischung aus persönlichen Erlebnisberichten, Hintergrundfakten und in gewisser Weise auch ein Plädoyer an die Männer und Frauen, die laut... weiterlesen →

Alles dabei: Mode, Sport, Militär, Literatur, Sex und – noch mehr zu Sexismus im Netz

Dieser Text ist Teil 55 von 395 der Serie Kurz notiert

Jezebel.com berichtet darüber, dass bei der diesjährigen New York Fashion Week weniger women of color gebucht wurden, und das, obwohl der Trend in den letzten Jahren eigentlich in die andere Richtung gezeigt hatte. Die Junge Welt bespricht das Buch "Feminismen und ›Neue Politische Generation‹" von Anne Lenz und Laura Paetau, die untersucht haben, wie in... weiterlesen →

Kurz verlinkt zum ausführlichen Diskutieren

Dieser Text ist Teil 23 von 395 der Serie Kurz notiert

Guardian-Autorin Nesrine Malik hält die Debatte um die Kleiderordnung in Ägypten für ein Ablenkungsmanöver, das von der viel wichtigeren und grundsätzlichen Debatte über die Freiheitsrechte ablenken soll. Helen Mirren sagt im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung: "Ich wurde von meinen Eltern ausdrücklich zu ökonomischer Unabhängigkeit erzogen, und das ist für mich die klare Wurzel des... weiterlesen →

Schwanger in der Kriegszone

Auf religiondispatches.org berichtet Kathryn Joyce von einer in Fallujah (Irak) stationierten Marinesoldatin namens Amy, die schwanger wurde und sich für einen Abbruch entschied. Amy hatte nun folgende Möglichkeiten: a) Sie erzählt ihrem/ihrer Vorgesetzten, dass sie schwanger ist und hofft auf medizinische Versorgung in einem Militärkrankenhaus. Auf Grund der starken Präsenz der AbtreibungsgegnerInnen im amerikanischen Kongress dürfen Militärkrankenhäuser... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑