Die Moral-Apotheker kommen! Zehn Jahre zur Pille danach, Abtreibungen und reproduktive Rechte

Am 31. Oktober 2007 erschien der erste Artikel bei der Mädchenmannschaft. Unter der Überschrift "Alarm: Die Moral-Apotheker kommen!" schrieb Meredith über Papst Benedikt, der katholische ApothekerInnen dazu aufrief sich zu weigern die "Pille danach" herauszugeben: Wenn er sich schon dazu berufen fühlt, die Pharmazie aufzumischen, sollte sich Benedikt lieber mal mit den Konzernen auseinandersetzen, die... weiterlesen →

Wirkliche Gründe für AFD-Erfolg, Phänomen „hepeated“, Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 363 von 369 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Artikel "Diese Grundsehnsucht nach völkischer Homogenität scheint allen historischen Erfahrungen zum Trotz nie ganz an Attraktivität verloren zu haben. Auf diese Ideologie kann man nicht allein mit Kitaplätzen und Rentenkonzept antworten", schreibt Mely Kiyak in der ZEIT, denn den Wahlerfolg der AfD kann man ohne Rassismus und Nationalismus nicht erklären. Wie sich die AfD... weiterlesen →

Mädchenmannschafts-Podcast: Fundis stören und wählen gehen

Ab jetzt sprechen einmal im Monat Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. In der ersten Folge stellen Anna-Sarah und Charlott eine Möglichkeit vor Fundi-Märsche zu stören, diskutieren darüber ob Wikis über Anti-Feminist_innen, Rechte, etc. eine gute Idee sind, warum (und wen) sie wählen gehen und erzählen... weiterlesen →

Ein gutes Leben, ein würdiges Sterben und ganz viel dazwischen – unsere Links der Woche

Dieser Text ist Teil 326 von 369 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Herzlichen Glückwunsch an Saraya Gomis! Sie ist Studienrätin und unterrichtet Französisch, Geschichte und Darstellendes Spiel an der Ernst-Reuter-Schule in Wedding. Sie ist nun Antidiskriminierungsbeauftragte für Schulen in der Senatsbildungsverwaltung in Berlin. "Ich kann die Meinung anderer nicht ändern (…), aber ich weigere mich zu glauben, dass mein Körper das Problem ist." schreibt frenziskaa... weiterlesen →

Nazi-Drill im Kindercamp, kein Raum für Trauer – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 300 von 369 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Heidi Benneckenstein stammt aus einer Familie von treuen Nazis, als Kind wurde sie in geheimen Lagern gedrillt. Ihre früheren Kameraden zündeln heute bei NPD und Pegida. Heidi Benneckenstein hat sich anders entschieden und stieg aus. Eine Reportage der ZEIT berichtet über ihren Werdegang und Nazi-Strukturen in Deutschland (Hinweis: Der Beitrag enthält rassistische Begriffe.) Das... weiterlesen →

Inklusive Kampagnen, geschlossene Blusen, selbstbestimmte Outfits – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 293 von 369 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe // Frauen gegen Gewalt e.V. hat gemeinsam mit weiteren Organisationen die Online-Petition #neinheisstnein initiiert, mit der Forderung nach einem modernen Sexualstrafrecht, in dem alle nicht-einverständlichen sexuellen Handlungen unter Strafe stehen. Das Campaign Boostcamp hat einen Leitfaden "Kampagnen für Alle" veröffentlicht. Die Handreichung mit Tipps und Empfehlungen für inklusives... weiterlesen →

Antifeminismus sabotieren! Für körperliche Selbstbestimmung in Berlin demonstrieren

Seit Beginn der feministischen (Gegen-)Demonstrationen gegen die so genannten »Märsche für das Leben« oder »1.000 Kreuze für das Leben« berichtet die Mädchenmannschaft über die jährlich stattfinden Ansammlungen so genannter "Lebensschützer", die mit ihren rechtskonservativ-völkischen und heteronormativen Parolen immer mehr öffentlichen Raum einnehmen. Im letzten Jahr schrieb accalmie einen bilderreichen Bericht zur Demo 2014 und fasste zusammen: Ei­nes der Pla­ka­te,... weiterlesen →

Tolerante Heten, weißer Terror und das Atomwaffenpotenzial von Trans* – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 272 von 295 der Serie Die Blogschau

Conservatory Girl hat einen Tipp für heiße Tage und aufgeriebene Oberschenkelinnenseiten. "Als dicker/fetter Mensch braucht es viel Kraft und Mut Dickendiskriminierung, Dickenhass, Spott, Hohn und Ausgrenzung zu begegnen. Es braucht mehr Courage damit wir Dicken, das Leben mit Freude genießen können. Aber all dies braucht es nicht weil wir dick oder fett sind", schreibt Melanie... weiterlesen →

Rassismus historisch betrachten, Star Trek und Trans*-Musiker_innen – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 262 von 295 der Serie Die Blogschau

Nadia stellt auf Shehadistan die Künstlerin Tascha Parkinson vor. Lightsneeze hat einen weiteren Text zu Unterstützungsarbeit bei Gewalt in Beziehungen übersetzt. Hinweis: Der Text benutzt Begriffe wie "Opfer" und "Missbrauch/Abuse", ebenso steht im Original wie in der Übersetzung Gewalt in Hetero-Beziehungen im Vordergrund (an einer Stelle wird impliziert, dass Gewalt in diesen Beziehungen häufiger vorkommt,... weiterlesen →

„Sicherheitskräfte“, Weltraum-Style, Pippi Langstrumpf – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 256 von 369 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links Die Zeit berichtet über nun offenkundig gewordene Gewalttaten gegen Einwohner (Hinweis: Artikel enthält Fotos) von Unterkünften für Geflüchtete - durch deren Wachpersonal. Die mediale Entrüstung, die vor allem auf Zuständigkeiten und Privatisierungsfragen abhebt, lässt allerdings bisher die Proteste und Kämpfe von Geflüchteten in Deutschland komplett außer Acht, welche sich seit Jahren gegen die... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑