Twilight, Feminismus in Marokko und Comic-Ladys

Dieser Text ist Teil 101 von 393 der Serie Kurz notiert

Twilight-Fans und Nicht-Fans aufgepasst: GeekMom erklärt, wie man mit Hilfe von Twilight eine Diskussion über Beziehungen, Sex und Liebe initiieren kann. Bereits im Oktober schrieben wir über die Massenvergewaltigungen im Kongo. DieStandard.at berichtet von erneuten Massenvergewaltigungen. Der mutmaßliche Auftraggeber war ein hochrangiger Armeeoffizier, der seinen Soldaten befohlen haben soll, den Tod eines Kameraden in dieser Weise... weiterlesen →

„Ich verstecke mich nicht hinter meinen Brüsten“ – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 10 von 295 der Serie Die Blogschau

Zum späten Samstagabend hier noch ein bisschen Lesestoff: Ninette Halbbluthobbit ist Feministin und hat einen tollen, starken Text darüber geschrieben: "Warum schreib ich das? Mir war einfach danach. Ich wollte das mal in die Welt hinausposaunen, dass ich ziemlich stolz darauf bin, dass meine Mutter mich so erzogen hat, unabhängig und selbstständig zu sein und... weiterlesen →

Über niedliche Karrieristinnen und Vagina-Lovers

Dieser Text ist Teil 66 von 393 der Serie Kurz notiert

Susanne Frömel kommentiert im Süddeutsche Zeitung Magazin Niedlichkeit als Karrieremittel: "Ganz und gar unerträglich". DieStandard.at berichtet über ein Gerichtsurteil des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Arabischen Emirate gegen einen Mann, der seine Frau und Tochter schlug. Unglaublich: Das Gericht erklärte den Angeklagten zwar für schuldig, wies aber zugleich darauf hin, dass das "islamische Recht die Züchtigung... weiterlesen →

Dokumentation des Grauens: Gewalt im Kongo

Die Horrornachrichten aus dem Kongo, ein Land gebeutelt von den Kongokriegen und den bis heute andauernden Konflikten im Ostkongo, überschlugen sich in den letzten Monaten. Die Details zu den Greueltaten von 1993 bis 2003, inklusive der Mittäterschaft anderer afrikanischer Staaten wie Ruanda und Uganda, sind in dem gerade erschienen 550-seitigen UN-Bericht dokumentiert und sparen keine menschliche Untat aus:... weiterlesen →

Lesenswertes aus der Blogosphäre

Dieser Text ist Teil 25 von 295 der Serie Die Blogschau

Auch dieses Jahr öffnet der Weblog der Gender Bibliothek der Humboldt Universität in Berlin jeden Tag ein Türchen ihres Adventskalenders, in dem "genderrelevante bzw. feministische Recherche- und Informationsmöglichkeiten im Internet" vorgestellt werden. Auf DieStandard.at kann man ein Video von CARE anschauen, welches auf den Krieg im Kongo aufmerksam macht und deren schrecklicken Auswüchse beschreibt. So heißt es im Video,... weiterlesen →

Gegen die Hilflosigkeit

Seit über vier Jahren sind die Frauen im Kongo dem schlimmsten sexuellen Terrorismus ausgesetzt, den man sich vorstellen kann. Vor allem ruandische Milizionäre vergewaltigen jeden Tag Hunderte von Frauen auf unglaublich brutale Art. Die Folgen für Körper und Psyche der Opfer sind verheerend, ihre Unterleiber werden zerstört, von ihren Seelen ganz zu schweigen. Schon länger... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑