Veranstaltungen rund um den Frauen(kampf)tag

Am 08.März ist es wieder so weit: Der Frauen(kampf)tag wird begangen mit Demos, Feiern, Diskussionen und Aktionen. Damit ihr bestens vorbereitet seid und wisst, was in eurer Umgebung stattfindet, haben wir hier für euch schon einmal einiges an Veranstaltungen rund um den 08.März zusammengestellt. Sortiert findet ihr die Veranstaltungen nach Bundesländern (und am Ende folgen... weiterlesen →

Was vom Frauentage übrig blieb: Symbolpolitik

Zum gestrigen Internationalen Frauen(kampf)tag hat Deutschlands­ Frauen­ministerin Kristina Schröder ihre Tradition unangemessener politischer Zeichen erfolgreich fortgesetzt: Termine nahm sie keine wahr, stattdessen zeichnete sie zwei „Spitzen­väter“ aus, die ihren Frauen Karriere ermöglichten. Klar, dass dies nur am Frauentag geht, nicht etwa am Vatertag. In der Dankesrede ging es dann nur um „Vater, Mutter, Kind“ als... weiterlesen →

Muschiballett, Konsensdebatten und viel Lesestoff – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 150 von 395 der Serie Kurz notiert

Die Debatte um enthusiastischen Konsens und ob Frauen vergewaltigen können, führt discipline and anarchy weiter. Auf die Probleme, auf die behinderte Frauen mit Kinderwunsch stoßen, weist die Süddeutsche hin. Morgen gibt es dazu auch eine Infoveranstaltung der Netz­werk­frauen Bayern. Neuer Monat, neuer Lesestoff: die neue an:schläge zum Thema „Gehirn“ ist da und die aktuelle aep  (Feministische Zeitschrift für... weiterlesen →

Trampen, Pornos und Orgasmusfakten: Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 108 von 295 der Serie Die Blogschau

Die Tage werden wärmer und viele von euch haben besseres zu tun als zu bloggen. Eis essen zum Beispiel. Umso mehr freuen wir uns deswegen auch diese Woche wieder über die gesammelten Perlen aus der Blogosphäre: beziehungsweise - weiterdenken bespricht den Film "Winter's Bone", der am Beispiel südliches Missouri/USA eindrücklich zeigt, "wie eine Gesellschaft funktioniert,... weiterlesen →

Altherrenwitz, christliche Werte, Trolle und Japan: Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 107 von 295 der Serie Die Blogschau

Für alle, die gerade nicht auf irgendeiner Anti-AKW Demo unterwegs sind oder sonstwie die Sonne genießen, hier ein bisschen bloggiger Lesestoff der letzten Woche: Bei der denkwerkstatt gibts eine Medienkritik zum Internationalen Frauentag. i heart digital life denkt nach über Privilegien. Opalkatze hat das gelesen und auch darüber nachgedacht. Klug wie sie sind, haben beide... weiterlesen →

Karrierefrauen, Strickistinnen und Demonstrantinnen – Kurz Notiert

Dieser Text ist Teil 107 von 395 der Serie Kurz notiert

Laut SpiegelOnline ließ Lady Gaga einen Deal mit einer US-amerikanischen Super­marktkette platzen, weil das Unternehmen Politiker_innen unterstützt, die sich gegen die Rechte von Homosexuellen aussprechen. In einem Artikel in der Welt vertritt die selbstständige Beraterin und ehemalige Direktorin für Regierungsbeziehungen bei der Microsoft Deutschland GmbH Anke Domscheit-Berg die These, dass "Frauenkarrieren" häufig an den antiquierten Rollenbildern von männlichen Vorgesetzten scheitern.... weiterlesen →

Keine Blumen für Lesben, kein Knochenmark von Schwulen. Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 106 von 295 der Serie Die Blogschau

In der österreichischen Hauptstadt geht’s heute raus auf den Ring, um für Frauenrechte zu demonstrieren. Start um 13:45 am Schwarzenbergplatz, wer in Wien ist, schafft das jetzt noch. Wir bleiben noch kurz in Österreich: diestandard.at berichtet über ein Forschungsprojekt zur Schnittstelle Frau/Maschine. Passend dazu: „Bitch up my desktop“ ruft das Mädchenblog. Gesucht wird das tollste... weiterlesen →

The Ada Initiative, Vergewaltigungsmythen und Christina Street Day – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 103 von 295 der Serie Die Blogschau

Diese Woche hat uns vor allem der 100. Frauenkampf- und Feminist_innentag beschäftigt. Einige Texte dazu findet ihr rechts in unserem Dossier. Die Buttkicking Babes stellten zum Jubiläum Frauen vor, "die die Filmgeschichte rockten." Juliane Wiedemeyer hat sich die Bebilderung der medialen Berichterstattung vorgeknöpft. Elke Brüns vom Gespenst der Armut führte mit Barbara Unmüßig, Mitglied im... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑