Nervige Gleichberechtigung, gläserne Decken, geschlechtsneutrale Menstruationskalender – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 214 von 395 der Serie Kurz notiert

Beiträge auf Deutsch Die Süddeutsche Zeitung berichtet über eine "Studie: Jeden vierten Mann nervt Gleichberechtigung". Eine repräsentative Umfrage bei mir hingegen hat ergeben: Mich nervt jeder vierte Mann (konservative Schätzung). Außerdem vermeldet die Süddeutsche: "Uni Potsdam führt weibliche Sammelbegriffe ein". Die Begründung für diese Neuerung ist allerdings ziemlich mies. Bei arte Yourope gab es kürzlich... weiterlesen →

Heute auf ARTE: Protest im Netz und auf der Straße

Heute Abend um 21:50 22:30 Uhr läuft auf arte der erste Teil der zweiteiligen Dokumentation Rebel Yell, eine Doppelfolge über aktuelle Protestformen im Netz und auf der Straße. Die erste Folge befasst sich mit Aktivismus im Netz, denn "für die aktuelle Protestkultur ist das World Wide Web längst das vernetzende und allem übergeordnete Medium [geworden], um Missstände zu... weiterlesen →

Film, Fernsehen, feministische Forschung – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 144 von 395 der Serie Kurz notiert

In Computerspielen ist der Standardcharakter meist … standard. Weiß, männlich, durchtrainiert. Aber genau wie Gamerinnen die Nase voll haben von leicht bekleideten Busenwundern, sind auch Computerspieler langsam angenervt vom 08/15-Helden. The Mary Sue über Vorlieben bei der Wahl von Spielcharakteren. Nach Korruptions- und Manipulationsskandalen ist die südkoreanische Parteienlandschaft in Bewegung geraten, berichtet Bikya Masr. Gleich... weiterlesen →

Identitäten, Erklärbär_innen und antiqueere Tendenzen – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 137 von 295 der Serie Die Blogschau

In ihrem letzten Gastbeitrag für das Missy Magazine macht sich Sideglance ein paar Gedanken zum Netzfeminismus. Charlott von Afrikawissenschaft echauffiert sich über die vielen Alltagsrassismen, besonders über "lustige" Halloween-Kostüme. Kiturak ärgert sich über Facebook und die fehlende Anonymität, trotz Pseudonym. Kathrin Ganz macht die Erklärbärin und erläutert, warum es zu einfach ist, sich immer auf... weiterlesen →

Arte Dossier: „Ehe … es kracht!“

Bedeutet Ehe gleiches Recht für Mann und Frau? Das ist nur der Vorspann eines Ehe-Dossiers bei Arte, das ganz spannend und unterhaltsam zu werden verspricht. Start ist heute, 21.12.2010, um 20.15 Uhr. Die Online-Beiträge sind auch lesenswert: Porträt eines fast modernen Mannes Hausarbeit: Männersache?

Rapper verachten Frauen

... unter dem Titel kann noch bis Anfang nächster Woche in der arte-Mediathek eine Dokumentation über den Sexismus im us-amerikanischen Rap geguckt werden. Neben einem Besuch in Atlantas HipHop-Szene, wird gezeigt, mit welchen Mitteln und Erfolgen die afro-amerikanische Community gegen Gangsta-Rap vorgeht.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑