Anti-Diät-Tag: Weltbeste Erdbeertorte

Heute ist Anti-Diät-Tag. Magda hat bereits vor drei Jahren passend zusammengefasst, worum es an diesem Tag nicht geht (Beschämen individueller Diäterfahrungen) und worauf der Fokus liegen sollte (Strukturen kritisieren, dicke Körper feiern). Auch lohnt sich heute - wie auch die anderen 364 Tage im Jahr - ein Blick in unsere Reihe (Mein) Fett ist politisch.... weiterlesen →

Viele Hashtags, viel Aktivismus: #rpTEN, #NichtMeinGesetz und #YesAllWampen – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 316 von 370 der Serie Kurz notiert

Das Missy Magazine veröffentlichte anlässlich des Anti Diät Tages, der letzte Woche am 6. Mai gefeiert wurde, mehrere Texte zum Thema Diäten, Dicksein und Fat Empowerment, auf Twitter entstand der Hashtag #YesAllWampen: Diesen Diät-Bullshit mussten wir uns als Jugendliche anhören #YesAllWampen-Manifest Mein epischer Körper Diese Künstlerin zeigt auf ihren Fotografien ihren dicken Alltag Real Talk: On Fatness, Desirability,... weiterlesen →

Mein epischer Körper

Dieser Text ist Teil 40 von 44 der Serie (Mein) Fett ist politisch

Happy, happy Internationaler Anti-Diät Tag! Bereits die ganze Woche sind anlässlich diesen Tages beim Missy Magazin Texte zum Thema Diäten, Dicksein und Fat Empowerment erschienen, auf Twitter entstand der Hashtag #YesAllWampen. Auch ich steuerte einen Text bei: Mein epischer Körper, der hier noch einmal erscheint:  Meine erste Diät machte ich noch vor meiner Einschulung, das muss 1992 gewesen... weiterlesen →

Jeden Tag ist Anti-Diät-Tag – aber heute besonders!

Dieser Text ist Teil 37 von 44 der Serie (Mein) Fett ist politisch

Pralinen für alle: Heute, am 6. Mai, ist Internationaler Anti-Diät-Tag! Letztes Jahr hat Magda hier bereits darüber berichtet und betonte dabei folgendes: Ich finde es daher wichtig, hervor­zuheben, dass es an diesem Tag nicht darum geht, Menschen für ihre Diät­erfahrung zu beschämen, aber die Strukturen der milliarden­schweren Diät­industrie, hegemoniale Schönheits- und Schlankheits­normen, diskriminierende Körper­politiken und gesundheits­gefährdende... weiterlesen →

Feministische Blicke, knutschende Heten und Kritik am Autismus-Begriff – die Blogschau

alsmenschverkleidet schreibt über Elternschaft, die ständige Bewertung und Beurteilung schwangerer Körper und der Zwangs-Frauisierung in diesem Prozess: "Den Begriff der ” Mutter ” zu hinterfragen, ihn Stück für Stück abzutragen und durch das Skalpell der Dekonstruktion freizulegen, was darunter wirkmächtig funktioniert ist (m)ein möglicher Weg. Anzufangen fernab von limitierenden Einbahnstrassen in Richtung Weggabelung zu laufen... weiterlesen →

Fat Empowerment, Trümmerfrauen-Verklärung und Polizeigewalt – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 248 von 295 der Serie Die Blogschau

Die Arge Dicke Weiber hat passend zum Anti-Diät-Tag am Dienstag eine "Anleitung zur Anti-Diät" veröffentlicht. Bei Schmeckt nach mehr gab es zu diesem Tag eine Lesempfehlung. Es gibt eine neue Folge des Podcasts Nrrrdz, wo es dieses Mal um Kommunikationstools, Verschlüsselung und Passwortverhalten geht. Alison Bechdels Graphic Novel Memoir ARE YOU MY MOTHER? erscheint jetzt... weiterlesen →

Happy, Happy, Happy Anti-Diät Tag!

Dieser Text ist Teil 24 von 44 der Serie (Mein) Fett ist politisch

Seit 22 Jahren wird am 6. Mai der Internationale Anti-Diät-Tag gefeiert. Im letzten Jahr schrieb ich dazu folgendes: Zu den Zielen des Anti-Diät-Tags gehören unter anderem die Würdigung der Vielfalt von Körpern, das kritische Hinter­­fragen von Schönheits­­idealen, Diät­­produkten und kommerziellen Diäten und das Ein­treten gegen die Diskriminierung und Stigmatisierung von dicken und fetten Menschen. Solche internationalen Tage werden häufig bewusst anschluss­fähig gewählt... weiterlesen →

Hurra! Internationaler Anti-Diät Tag

Dieser Text ist Teil 14 von 44 der Serie (Mein) Fett ist politisch

Jeder Tag ist Anti-Diät-Tag! So zumindest meine Devise. Trotz­dem ist ein Tag wie der heutige, der erstmals 1992 von Mary Evans Young aus­gerufen wurde, symbolisch wichtig, um uns daran zu erinnern, dass ein­engende Schönheits­normen und die Diskriminierung von dicken und fetten Menschen ätzende Realität sind und jeden Tag von einer milliarden­schweren Diät- und "Schönheits"-Industrie auf­recht... weiterlesen →

Hauptsache Anti Anti – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 162 von 295 der Serie Die Blogschau

Eine Nachlese zur Verschenkaktion ihres Buches hält Cronenburg und stellt fest, dass die Diskussion um Urheberrechte in dem Zusammenhang lebhaft, aber sachlich geführt wurde. Babykram und Kinderkacke kotzt sich übers Betreuungsgeld aus. Nicht zum ersten Mal, aber manchmal hält die Übelkeit eben an. Und Achtung: Satire! Das feministische Magazin an.schläge berichtet im Mai unter anderem... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑