Bury Your Gaze Ep. 16: Game of Thrones

Dieser Text ist Teil 51 von 52 der Serie Die Feministische Videothek

Valar Morghulis. Auch Game of Thrones. Die erfolgreichste Serie aller Zeiten (behaupten wir jetzt mal, stimmt aber!) hat nur noch wenige Stunden Zeit, uns einen phänomenalen Abschluss zu schenken, bevor die Fantasy-Soap-Opera nach acht Jahren in die lange Nacht verschwindet. Die aktuelle Staffel verspricht einiges, ärgert hier und da, aber sorgt doch wie jede Staffel... weiterlesen →

Spielerisch die Gesellschaft verändern

Leona Games ist ein junges Unternehmen, das mit Bildungsspielen für Kinder, Jugendliche und Familien eine Veränderung sowohl auf dem Spielemarkt als auch in der Gesellschaft erreichen möchte. Das Herzstück ist das "Family Memo", dass liebevoll die Vielfalt von Familien aufzeigt: Die 25 Kartenpaare bilden verschiedene Altersgruppen, Geschlechter, Religionen und Familienmodelle ab. "Wie cool ist das... weiterlesen →

Zehn Bücher zum Internationalen Anti-Diät-Tag

Dieser Text ist Teil 140 von 140 der Serie Die Feministische Bibliothek

Vor nunmehr 27 Jahren bekam die Fat Acceptance/Fat Positivity-Bewegung so etwas wie einen offiziellen Aktions­tag, den Internationalen Anti-Diät-Tag. Aus­gerufen hatte ihn die britische Autorin Mary Evans Young, die zwei ausschlaggebende Gründe für ihre Idee zu diesem Tag nannte: Zum einen sah sie im Fernsehen, wie eine junge Frau schon zum dritten Mal eine Magen­verkleinerungs­operation durchführen... weiterlesen →

Caster Semenya: Wenn Diskriminierung als notwending bezeichnet wird

Es ist diskriminierend, aber diese Diskriminierung ist angemessen und notwendig. So liest man in der gestern veröffentlichten Begründung des internationale Sportgerichtshofs CAS im Fall der südafrikanischen Mittelstrecken-Läuferin Caster Semenya vs. dem Leichtathletik-Weltverband IAAF. Semenya hatte geklagt gegen eine neue Regelung, die Athletinnen mit einer bestimmten Geschlechtsvariation (46 XY DSD) [Nachtrag: Im vollständigen Urteil sind verschiedene... weiterlesen →

Bury Your Gaze Ep. 15: Captain Marvel

Dieser Text ist Teil 50 von 52 der Serie Die Feministische Videothek

Marvel hat es nach 33 Jahren Kinogeschäft mit insgesamt 55 Filmen tatsächlich geschafft, eine Protagonistin auf die Leinwand zu bringen: Carol Danvers aka. Captain Marvel ist nicht nur die stärkste Avenger-Heldin, sie wird als zukünftige Avengers-Chefin das Marvel Cinematic Universe (23 Filme von 2008 bis Ende 2019) in ein neues Zeitalter führen und in Avengers:... weiterlesen →

Frauen in der militärischen Selbstverteidigung

Dieser Text ist Teil 2 von 2 der Serie Frauenrevolution in Rojava und Nordsyrien

Wir kommen nur schleppend voran auf der langen Straße von Kobanê Richtung Minbij. Müssen immer wieder abbremsen und uns durch die massiven Schlaglöcher schlängeln, einige Male abschüssig fahren, um den Weg passieren zu können. Und doch ist es etwas Besonderes, dass wir diesen Weg nehmen können. Wir passieren Stadttore mit Daesh-Symboliken, auf denen noch immer... weiterlesen →

Feministischer Kampftag Soundtrack

Ob zur Beschallung eures Streiks, für unterwegs auf dem Weg zur Demo, oder zum zu Hause tanzen und Texte verfassen: Wir wollen euch natürlich auch in diesen 8. März nicht ohne die passende Musik schicken. Dieses Mal haben wir, Nadia und Charlott, uns gemeisam durch einige unserer liebsten Songs gewühlt und haben eine Liste erstellt... weiterlesen →

AKK ist ein Witz – leider ein deutscher.

Der Osten kann aufatmen. Wenn die Wessis Fasching, westdeutsch auch Karneval genannt, mit ihrer traditionellen Woche des nationalen Notstands begehen, kann sich jede_r Ossi sicher sein, endlich mal nicht für alles verantwortlich gemacht zu werden, was in diesem Land rassistisch und irgendwie typisch deutsch ist - z.B. Nazis im Bundestag. Karneval ist das jährliche Westpaket,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑