Die Agent*in ist zurück, gegen dominante 68er-Erzählungen und wieder Czarny Proteste – kurz verlinkt

Deutschsprachige Links Der dominanten Geschichtserzählung von Freiheit, Rebellion und grenzüberschreitender Solidarität der Proteste von 1968 setzt ein Dossier des Gunda Werner Instituts und des Missy Magazines anlässlich des 50. Jubiläums weibliche, queere, Schwarze und (post-)migrantische Perspektiven entgegen, die Lücken im Diskurs schließen. Das Dossier "Frauen und Flucht" der Heinrich Böll Stiftung beleuchtet die Situation geflüchteter... weiterlesen →

Viel zu wenig Feminismus auf der Leipziger Buchmesse – dafür reichlich Nazis #lbm18

Ich war aufgeregt wie ein kleiner Pudel: Letztes Wochenende besuchte ich das erste Mal in meinem Leben die Leipziger Buchmesse. Ich durfte mein eigenes Buch mehrmals vorstellen, lernte andere Autor*innen kennen und traf einige beeindruckende Menschen, die im Literatur­betrieb tätig sind. Ich muss gestehen, dass mich die Buchmesse komplett überforderte: Tausende von Menschen auf engsten... weiterlesen →

Servicewüste Feminismus Ep. 7: Frauenkampftag, Equal Pay Day und LGBTQI-Lebensrealitäten unter der GroKo

Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat - quasi auf dem Silbertablett präsentiert - sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Ihr könnt den RSS-Feed oder direkt bei iTunes den Podcast abonnieren. Morgen ist der diesjährige Equal Pay Day. Aus diesem Anlass diskutieren Lantzschi und Charlott, was im... weiterlesen →

Nach der Ermordung der feministischen Politikerin Marielle Francos: Hunderttausende protestieren in Brasilien

Am Mittwoch wurde die prominente linke Politikerin und Aktivistin Marielle Franco in Rio de Janeiro auf offener Straße von Unbekannten erschossen. Bei dem Mordanschlag wurde auch ihr Fahrer getötet. Sie kam gerade von einer Veranstaltung, wo sie über das Empowerment Schwarzer Frauen gesprochen hatte. Franco war eine wichtige feministische und queere Stimme in Brasilien, die... weiterlesen →

Widerstand gegen Nazis in Cottbus und Proteste gegen Waffengewalt in den USA – kurz verlinkt

Deutschsprachige Links Anlässlich des Internationalen Frauentages demonstrierten am 10. März rund 250 Menschen in der Cottbuser Innenstadt gegen Sexismus, Rassismus und Hetze gegen Geflüchtete. Überschattet wurde der Protest durch Übergriffe von Rechten: In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde der von der Organisation Women in Exile genutzte Ominbus auf dem Oberkirchplatz in Cottbus schwer... weiterlesen →

Smash the Patriarchy mit 80 – 5 Dinge, die wir noch von Marlies Krämer lernen können

Seit Tagen hält sie die Republik auf Trab: Marlies Krämer, 80 Jahre jung, Soziologin, Kommunalpolitikerin, Feministin, wollte vor dem Bundesgerichtshof erreichen, dass die Sparkasse nicht mehr allein das generische Maskulinum sondern auch eine weibliche Anrede verwendet - statt "Kontoinhaber" wollte sie "Kontoinhaberin", statt "Empfänger" "Empfängerin" sein. Das wurde jetzt abgebügelt (die komplette Begründung des BGH... weiterlesen →

Wieder fresh: International Women`s Fight Day-Playlist

Same procedure as every year: Auch heute fehlt unsere bewährte Playlist-Empfehlung für den Frauenkampftag natürlich nicht! Unsere Playlist-Reihe stirbt nie, und bisher sind im Archiv gespeichert: Charlott`s Sound zum Frauenkampftag, Magda`s Beyoncé-Style-Playlist, Sabine`s Top 20 – Weil Ihr GROSSARTIG seid!, Anna-Sarah´s „Ist es lachen, ist es weinen – Lass es ungehorsam sein“, außerdem unsere Empfehlung vom... weiterlesen →

Frauenkampftag 2018: Demos, Workshops, Konzerte!

Hundert Jahre nach der Einführung des politischen Stimmrechts für Frauen in Deutschland sind nur etwa ein Drittel der Abgeordnet_innen des Bundestags weiblich (so wenige wie zuletzt vor 20 Jahren). Regelmäßig gibt es Übergriffe auf Unterkünfte von Geflüchteten - von der massiven rechten Gewalt wird politisch aber wenig gesprochen. Die Diskurse zu reproduktiven Rechten und sexueller... weiterlesen →

Behinderung im Kino, May Ayim bei Google und Deutschland Schwarz Weiß – kurz verlinkt

Deutschsprachige Links Google feierte am 28. Februar die afro-deutsche Poetin und Aktivistin May Ayim mit einem Doodel. Der Politologe Joshua Kwesi Aikins sah diese Ehrung auch kritisch und hinterfragte die Motive von Google. Tolle Neuigkeiten: Die umfassend aktualisierte Neufassung von Deutschland Schwarz Weiß von Noah Sow ist ab sofort als Taschenbuch erhältlich. Buzzfeed hat die Zahlen der Strafanzeigen... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑