Kritik an Zwangsehen-Studie des Familienministeriums

Anfang November veröffentlichte das Familienministerium die Ergebnisse einer Studie zum Thema "Zwangsheirat in Deutschland": Es gäbe "bislang nur wenige wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse in Deutschland" zum Thema, weswegen das Ministerium die Studie in Auftrag gegeben habe. Bereits kurz nach Veröffentlichung der Studienergebnisse wurden vehement erste kritische Stimmen laut - unter anderem meldete sich Sakine Subaşı-Piltz zu Wort:... weiterlesen →

Sex in Filmen, Vodka-Tampons und sabotierte Kondome – die Woche im Rückblick

Dieser Text ist Teil 108 von 395 der Serie Kurz notiert

Nachdem uns neulich schon die Nachricht einer Userin erreichte, Vodka-Tampons seien ein Trend, der spontane Kopfschüttelreflexe auslöst, bestätigt der Südkurier dessen Aktualität. Die Pimpettes berichteten bereits 2008 drüber. Dass eine junge Irakerin vor einer Zwangsheirat flüchtet und fürchtet, von ihrer Familie umgebracht zu werden, ist für das Hamburger Verwaltungsgericht kein Asylgrund. Weiter, so die taz,... weiterlesen →

Kritik an Polyamorie, Queer und Androzentrismus – Links der Woche

Dieser Text ist Teil 100 von 395 der Serie Kurz notiert

MuslimaMediaWatch und Gender Across Borders suchen Autor_innen! Interessieren euch Friedensprozesse und die Situation von Frauen im Mittleren Osten oder habt ihr einfach Lust schreibend an einem feministischen Projekt mitzuwirken? Dann ran an die Tasten! Terre des Femmes fordert die Bundesregierung auf, nicht an der Ehebestandszeit zu rütteln. Im Rahmen eines neuen Gesetzes zur Bekämpfung von... weiterlesen →

Frauen- und Gendernews im Überblick

Dieser Text ist Teil 67 von 395 der Serie Kurz notiert

Ein Schritt vor und zwei zurück? Nachdem HartzIV-Empfänger_innen kein Elterngeld mehr bekommen, sollen auch die Besserverdienenden davon ausgenommen werden, stand bei SpiegelOnline. Ein klitzekleines Bißchen mehr Gerechtigkeit, noch deutlicheres Eingreifen in die familiäre Selbstbestimmung oder Abwertung des Elterngeldes? Außerdem auf der Agenda der Regierung stehen Zwangsverheiratung als neue, eigenständige Straftat und die gleichzeitige Erhöhung der... weiterlesen →

Saudi-Arabien: Anhebung des Mindestheiratsalters im Gespräch

Nachdem aktuell im Jemen ein Gesetzesentwurf diskutiert wird, das ein Mindestalter für Heiratende vorsieht und so Mädchen wie Elham Madhi al Assi vor dem Tod hätte bewahren können, regt sich nun auch Widerstand im Nachbarland Saudi-Arabien, in dem die Zwangsverheiratung von Kinderbräuten ebenfalls kein Einzelfall ist. Nachdem ein 12jähriges Mädchen die Scheidung von ihrem 80jährigen Mann erwirkte, werden... weiterlesen →

Kampf um das Heiratsalter im Jemen

Vor zwei Jahren machte die gerade einmal 8-jährige Nojoud Mohammed Ali weltweit Schlagzeilen, als sie sich von ihrem 22 Jahre älteren Ehemann scheiden liess. Nun ist sie, mit vielen weiteren Frauen, wieder aktiv: Sie kämpft für ein neues Gesetz im Jemen, mit dem Mindestalter für Heiratende eingeführt werden sollen. Nach den bisherigen Vorschlägen sollen Mädchen... weiterlesen →

8-Jährige für 5.400 Euro

Bei solchen Nachrichten bleibt einem fast das Herz stehen: Ein Richter in der saudi-arabischen Stadt Aneisa hat sich zum zweiten Mal geweigert, dem Scheidungsantrag eines achtjährigen Mädchens stattzugeben. Das Mädchen war von seinem Vater mit einem Mann verheiratet worden, der etwa 50 Jahre älter ist als die Viertklässlerin. (…) Der Vater hatte das Mädchen regelrecht... weiterlesen →

Aufstand der Frauen

Ein schneller TV-Tipp für heute Abend: Um 21.45 Uhr sendet die ARD einen "Report München" zum Thema Zwangsheirat in Deutschland Aufstand der türkischen Frauen Zwischen Januar und Oktober 2008 sind in einer großen deutschen Stadt zehn türkischstämmige Frauen zur Polizei gegangen und haben Strafanzeige gegen ihre Ehemänner erstattet. Eine dieser Aussagen liegt report MÜNCHEN exklusiv... weiterlesen →

Zwangsehe per Gesetz verbieten

In der aktuelle Ausgabe der Zeit fordert die Rechtsanwältin und Autorin Seyran Ates die deutsche Bundesregierung auf, Zwangsheiraten unter Strafe zu stellen. Einen Gesetzesentwurf des Bundesrates gibt es schon seit drei Jahren. Nur, dass seitdem nichts passiert ist. Natürlich verstoßen Zwangsheiraten auch jetzt schon gegen das Gesetz. Sie können als besonders schwerer Fall von Nötigung... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑