Film, Fernsehen, feministische Forschung – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 143 von 369 der Serie Kurz notiert

In Computerspielen ist der Standardcharakter meist … standard. Weiß, männlich, durchtrainiert. Aber genau wie Gamerinnen die Nase voll haben von leicht bekleideten Busenwundern, sind auch Computerspieler langsam angenervt vom 08/15-Helden. The Mary Sue über Vorlieben bei der Wahl von Spielcharakteren. Nach Korruptions- und Manipulationsskandalen ist die südkoreanische Parteienlandschaft in Bewegung geraten, berichtet Bikya Masr. Gleich... weiterlesen →

Das Schweigen gebrochen – die Geschichte der „Trostfrauen“

Seit dem 5. Dezember finden weltweit Veranstaltungen statt, die auf die Schicksale der ehemaligen süd-koreanischen „Trostfrauen“ hinweisen. Auch in Deutschland gibt es in 14 verschiedenen Städten Filme, Podiumsdiskussionen und Demonstra­tionen. Dazu die Organisatorinnen der AG „Trostfrauen“: Was ist der Hintergrund der Aktionswoche und der „Trostfrauen“? Das japanische Militär verschleppte während des Asien-Pazifik-Krieges (1937-1945) über 200.000... weiterlesen →

Feministisches verlinkt

Dieser Text ist Teil 91 von 369 der Serie Kurz notiert

Zwischen großen Brüsten und sexuellen Nöten, gibt es - Gott sei Dank - noch Angela Davis und anderes - die Links der Woche: Chris Brown, Rapper und prügelnder Exfreund von Rihanna darf nicht in Großbritannien einreisen Männlich, heterosexuell und Feminist?! Wie es dieser anbetungswürdigen Spezies gelingen kann, ihr sexuelles Begehren Frauen gegenüber zu zeigen, ohne... weiterlesen →

Vom Leben in der Ferne

Dieser Text ist Teil 38 von 115 der Serie WWW Girls

In jeder Folge der WWW Girls stellen wir euch eine Bloggerin und ihr Weblog vor. Heute: BITTEGITTE.blogspot.com Wie heißt du? Gitte. Seit wann bloggst du? Meinen ersten Blog habe ich 2003 eingerichtet. Damals hatte ich genau einen Leser. Wir haben uns gegenseitig kommentiert. Das wurde schnell langweilig. Deswegen habe ich bald alle Einträge und den... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑