Ohlauer, Nazi-Aufkleber und #AskThicke auf Twitter – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 248 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Wie Ihr die Ohlauer-Aktionen unterstützen könnt, hat @Ohlauerinfo veröffentlicht: Spenden, Freiwillige für die Schichten am Infopoint etc. - Eure Hilfe wird jeden Tag (und jede Nacht) gebraucht. Die Geschichte der Dortmunder Wahlparty im Rathaus, die von Rechtsextremen gestürmt werden wollte - und wie das Innenministerium nun herausgefunden haben will, dass die Politiker_innen dort... weiterlesen →

Ist das Netz unser Bahnhof?

Dieser Text ist Teil 16 von 20 der Serie Feminismus im Recht

Der Hass, der im Internet sichtbar wird, nimmt zum Teil erschreckende Formen an. Die Reaktionen auf #aufschrei zeigen das erneut. Feministische und antirassistische Blogger_innen werden beleidigt, verleumdet, beschimpft, beobachtet, verfolgt, ihre Arbeitgeber kontaktiert und sie werden auf sonstige Art und Weise unter Druck gesetzt, weil sie in der Öffentlichkeit eine Meinung vertreten. Die Diskussion Safe... weiterlesen →

Feminist Fun Friday: Die Stalkerkommentar-Edition!

Dieser Text ist Teil 5 von 15 der Serie Feminist Fun Friday

Da die Mädchenmannschaft (MM) - alias Die Taliban Des Netzfeminismus' (MM) - ja bekannt­lich nord­korea­nische Zu­stän­de™* pflegt in der Mo­dera­tions­poli­tik, was lei­der da­zu führ­te, dass be­stimmte Anti­feminist_innen trau­rig darüber sind nicht mehr mitdiskutieren [sic] zu können, dürfen wir uns nun an einer neuen Stalking-Strategie erfreuen: dem stali­nisti­schen Ju­bel­kommen­tar, schein­bar in­spi­riert durch in­ten­si­ves "Ko­mmu­nika­tions­guerilla"-Wiki­pedia­ein­trags-Stu­dium. Immerhin sind... weiterlesen →

Von männlichen Opfern und erfolgreichen Frauen

Dieser Text ist Teil 75 von 395 der Serie Kurz notiert

Sylvia Vogt hat im Tagesspiegel mal zur Lohnungleichheit nachgerechnet: "Prozentrechnung für Frauen". Nadia Shehadeh von Philibuster findet, dass Alice Schwarzer und Kristina Schröder doch etwas gemeinsam haben: ihre analytische Treffunsicherheit. Der Spiegel berichtet, dass die durchschnittliche Kinderzahl je Frau im vergangenen Jahr in Deutschland auf 1,36 gesunken ist - 2008 lag sie noch bei 1,38. Kommt... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑