Esther Bejerano, Stella Young, Tayo Onutor – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 265 von 370 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Die 89jährige Esther Bejerano hat den Holocaust überlebt. Heute tritt sie lesend und singend gegen Rassismus auf. Konsti Knappe braucht eine Rampe, damit sein Rollstuhl ins Auto geschoben werden kann. Dafür könnt ihr spenden. Die Heinrich Böll Stiftung hat ein neues Dossier veröffentlicht: Perspektiven und Analysen von Sinti und Roma in Deutschland. In diesem gibt... weiterlesen →

Das gender@wiki braucht Unterstützung!

Über Facebook erreichte uns folgender Aufruf: das gender@wiki braucht eure hilfe. bisher kümmern sich eine handvoll von menschen ehrenamtlich um das freie wiki der frauen- und geschlechterforschung. wir benötigen ca. 150 € bis zum 8.3.2013 um den weiterbetrieb des wikis und damit auch der genderliste berlin (derzeit 750 menschen) zu gewährleisten. also wer etwas klein-... weiterlesen →

Die Mädchenmannschaft braucht eure Spenden!

Vor nunmehr acht Jahren ist dieses Blog mit dem Erscheinen des Buches "Wir Alphamädchen" von Barbara Streidl, Meredith Haaf und Susanne Klingner gestartet. Seit dieser Zeit schreiben wir auf, was uns aufregt oder vor Freude glitzern lässt, stoßen feministische Debatten an oder begleiten sie, verstehen uns als Teil dessen, was sich grob mit "Feministischer Aktivismus... weiterlesen →

Eine kleine Spende für Nachwuchs-Rockerinnen

Die Festtage rücken immer näher und der Ich-muss-noch-Geschenke-besorgen-Wahnsinn hat schon längst begonnen. Cooler Emanzenkram für eure Liebsten findet ihr in unseren Geschenketipps vom letzten Jahr. Auch Frauenhäuser freuen sich über Geld- und Sachspenden (siehe die Aktion “Wunschzettel der Frauenhäuser”). Denn: Noch schöner als beschenkt werden ist selbst schenken. Ein kleines Geschenk könnt ihr auch dem Ruby... weiterlesen →

Rocken, Lieben, Arbeiten – kurz verlinkt

Die Haftpflichtbeiträge der Hebammen sind in den vergangenen Jahren bekanntlich deutlich gestiegen, 2012 werden sie fast das doppelte im Vergleich zu 2009 betragen. Bei den Verhandlungen mit den Krankenkassen sieht es dabei düster aus, so der Hebammenverband: Für Geburten im Geburtshaus bleibt alles wie es ist, für alle anderen Leistungen soll es nicht einmal 2... weiterlesen →

Kurz verlinkt: Gleich zweimal Feminismus im Radio

Dieser Text ist Teil 71 von 370 der Serie Kurz notiert

Die Jungle World berichtet, dass das Land Schleswig-Holstein in der kommenden Woche über seinen Sparhaushalt abstimmt. Auch zwei Frauenhäuser sollen geschlossen werden. Der Reithof Maruschka in Meuselko, eine soziale Einrichtung, in der traumatisierte Mädchen ein sicheres Zuhause finden, wird nun durch das Hochwasser und den Dammbruch bedroht. Mehr Informationen zum Reithof und wie ihr helfen... weiterlesen →

Ein Herz für Frauenhäuser

In wenigen Wochen sitzen viele von uns mit ihrer Familie oder Freund_innen zusammen und genießen die Gänsekeule oder den veganen Hackbraten. Wir freuen uns über das - meist! - fröhliche Miteinander und obwohl wir ausgemacht haben, dass wir uns nichts schenken, sind wir insgeheim entzückt über die kleine Aufmerksamkeit der Lieblingstante. Einige von euch kennen es bestimmt:... weiterlesen →

Ein Prosit dem Antisexismus. Wochenendbummel durch die Blogs

Dieser Text ist Teil 76 von 295 der Serie Die Blogschau

Neben der Blog- heute auch eine kleine Filmschau: „Trans, Inter oder Queer?!“ Über die Vielfalt im Geschlechtersystem lautet der Titel eines Kurzfilms von Anja Schaub, der auch noch einmal die gerade zu Ende gegangene Ausstellung Gender Gap im Schwulen Museum, Berlin, thematisiert und viele Bilder zeigt. Weiter mit Text: In der Woche bereits bei uns,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑