#nofundis, queere Bestattungen und links leben mit Kindern – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 394 von 395 der Serie Kurz notiert

Am vergangenen Wochenende hat in Berlin wieder ein gruseliger Marsch von christlichen Fundamentalist/innen, völkisch Rechten und Konservativen stattgefunden, der sich gegen sexuelle und geschlechtliche Selbstbestimmung positioniert sowie sexistische und rassistische Bevölkerungspolitiken vertritt. Ein großes feministisches Bündnis stellte sich dagegen und forderte unter anderem die Abschaffung der viel diskutierten Paragraphen 218 und 219a. Das Bündnis für... weiterlesen →

McDonald’s gibt sich schwulenfreundlich

In Frankreich kann man folgende McDonald's Werbung über einen jungen schwulen Mann und seinen (ahnungslosen) Vater bestaunen Die einen befinden, dass diese Werbung "junge schwule Männer realistisch und vorurteilsfrei darstellt und endlich auch homosexuelle Menschen in eine Institution einschließt, die für so viele Familien ein integraler Bestandteil ihres Lebens sei". Andere fragen sich, "Was hat Hamburger essen... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑