Nazi-Drill im Kindercamp, kein Raum für Trauer – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 300 von 370 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Heidi Benneckenstein stammt aus einer Familie von treuen Nazis, als Kind wurde sie in geheimen Lagern gedrillt. Ihre früheren Kameraden zündeln heute bei NPD und Pegida. Heidi Benneckenstein hat sich anders entschieden und stieg aus. Eine Reportage der ZEIT berichtet über ihren Werdegang und Nazi-Strukturen in Deutschland (Hinweis: Der Beitrag enthält rassistische Begriffe.) Das... weiterlesen →

Feministische Medien als Motor sozialen Wandels

Dieser Text ist Teil 69 von 134 der Serie Die Feministische Bibliothek

Das 2012 im transcript Verlag erschienene Buch "Feminist Media. Participatory Spaces, Networks and Cultural Citizenship" von Elke Zobl und Ricarda Drüeke entstand aus einem wissen­schaftlichen Projekt, welches sich mit feministischen Medien in Europa befasste, die als wichtiger Motor neuer sozialer Bewegungen charakterisiert werden. Das englisch­sprachige Folge­projekt in Form dieses Buches be­schäftigt sich mit den Fragen,... weiterlesen →

Sichtbar werden, mitmachen und aufbegehren – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 187 von 370 der Serie Kurz notiert

Am 14. Februar heißt es streiken, tanzen, aufbegehren: One Billion Rising! dieStandard liefert noch mal ein paar Hintergrundinfos zu der Aktion. Tarantinos aktueller Film ist in aller Cineast_innen Munde. Während der Regisseur selbst  sich im Spiegel als ekelhaft selbstgerechter, unreflektierter Privilege Denying Dude zeigt (und wiederum so manche_r Filmfan wenig überrascht ist), erfahren wir bei... weiterlesen →

Feminismus in gut verdaulichen Häppchen

Dieser Text ist Teil 61 von 134 der Serie Die Feministische Bibliothek

In dieser Rubrik be­sprechen wir für gewöhnlich empfehlens­werte Bücher, die super in einen feministischen Bücher­schrank passen. In einer gut-sortierten feministischen Bibliothek dürfen regel­mäßige Publikationen wie z.B. feministische Magazine aller­dings nicht fehlen. So stellen wir ab nun an in un­regel­mäßigen Abständen auch empfehlens­werte Magazine, Zeit­schriften oder Zines vor. Das feministische Monats­magazin an.schläge darf in dieser Rubrik nicht... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑