Trans Awareness Week, Stromsperren, kein Verlass auf den Rechtsstaat – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 303 von 390 der Serie Kurz notiert

Dies hier ist tatsächlich das 300. "Kurz verlinkt", welches wir für euch vorbereitet haben. Ein wenig Konfetti muss da drin sein! deutschsprachige Links Die letzte "Die Anstalt" - Folge befasst sich umfassend mit Rassismus, der NSU, V-Männern und den Verstrickungen des Staates. Auch Esther Bejarano, Musikerin und Überlebende von Auschwitz ist zu Gast (ab Minute 42) und... weiterlesen →

US-Wahlen, aufbegehrende Musik und unsägliche Kampagnen – Kurz notiert

Dieser Text ist Teil 181 von 390 der Serie Kurz notiert

In den USA wurde gewählt und viele Menschen in aller Welt, auch in Deutschland, haben das mitverfolgt.  The Atlantic Wire hat zur Wahlnacht den notorisch erz-konservativen Sender Fox News geschaut und die "traurigen Gesichter auf Fox News" gesammelt. Der Spiegel berichtet über ehemalige Mitarbeiterinnen von Schlecker, die sich nun selbstständig machen. Der Plan: Aus ehemaligen... weiterlesen →

Blick zurück für den Blick nach vorn – Frauen im Mittleren Osten

Dieser Text ist Teil 59 von 137 der Serie Die Feministische Bibliothek

Mit den Revolutionen in Tunesien und Ägypten vor knapp einem Jahr ist auch eine weitere Frage immer wieder aufgetaucht: Wie steht es um die Frauen in Nordafrika, bzw. dem Mittleren Osten? Das Buch “Women and the Family in the Middle East” beleuchtet historische Entwicklungen, von den zwanziger Jahren bis in die Achtziger. Betrachtet werden zehn... weiterlesen →

Mit Highheels gegen das Patriarchat – die Neuigkeiten der Woche

Dieser Text ist Teil 134 von 390 der Serie Kurz notiert

Am Wochenende war die Mädchenmannschaft beim Barcamp Frauen. Verena berichtete bereits für den Freitag und für uns. Auch in der taz, im Vorwärts und der Seite der SPD gibt es jeweils einen Rückblick. Männer mit Behinderungen sind stärker von sexueller Gewalt betroffen als Männer ohne Behinderungen, so die LA Times. Die ukrainischen Femen waren und bleiben aktiv: "Mit Highheels und oben ohne... weiterlesen →

Norwegen, Hollaback und Funfeminismus – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 125 von 390 der Serie Kurz notiert

Hege Dalen und Toril Hansen haben beim Attentat auf Utøya 40 Jugendliche gerettet. Komischerweise wird kaum über sie berichtet, denn als lesbisches Paar passen sie nicht ins übliche Heldenschema. Mehr Gedanken dazu beim Guardian und ein Portät der beiden gibt's auf queer.de (Anmerkung: Für Hansens Vornamen finden sich zwei Schreibweisen, Toril und Torill. Wer weiß,... weiterlesen →

Bloggen gegen sexuelle Belästigung

In Ägypten und dem Libanon heißt es heute: Bloggen und Twittern gegen sexuelle Belästigung, berichtet Nadine Moawad (Hashtag: #EndSH für “End Sexual Harassment”). In Ägypten ist das seit Jahren ein riesiges Problem. Während der Revolution hatten viele Frauen berichtet, dass sie völlig unbelästigt protestieren konnten, spätestens mit der Massenvergewaltigung von Lara Logan war das Thema... weiterlesen →

Neues vom arabischen Frühling

Gestern wurde im Libanon ein neues Kabinett mit immerhin 30 Minister_innenposten angekündigt. Nur dass diesmal keine einzige Ministerin nominiert wurde. Nicht mal mehr die beiden letzten „Deko-Ministerinnen“ sind dabei, kritisiert Nadine Moawad von nasawiya und fragt sich, wie sich Frauen von diesem System noch vertreten fühlen können. Sara Mously hat für den Freitag Samar Badawi... weiterlesen →

Samstagabendbeat

Im Libanon sind vor kurzem Aktivist_innen auf die Straße gegangen, weil ein neuer Superhit die Frauen auffordert, zu Hause zu bleiben, sich um ihre Ehemänner zu kümmern und ihre Schönheit nicht auf der Arbeit zu verschwenden. In einem anderen Video fürchtet ein Vater, seine Tochter könnte beim Arbeiten sexuell belästigt werden, so dass er ihr... weiterlesen →

Neuigkeiten weltweit

Dieser Text ist Teil 80 von 390 der Serie Kurz notiert

Auf WomensRights erforscht Sarah Menkedick die Beweggründe der tschetschenischen Selbstmordattentäterinnen, die sich in der Moskauer U-Bahn in die Luft sprengten. Nadine Moawad ärgert sich über die stereotype Werbung einer Supermarktkette im Libanon, die eine Lotterie ausschrieb und diese mit diversen Sprüchen wie "Wenn ich eine Million gewinne, dann ..." beworb. Unter dem Bild einer Frau steht: "Wenn ich eine... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑