Ehe abschaffen! Und bis dahin: Eheprivilegien umverteilen

An diesem Wochenende feierte meine Facebook-Timeline das Ende des Pride-Month in einem Regenbogen-Fahnenmeer. Viele meiner Kontakte tauchten ihr Profilbild in bunte Streifen, hier und da wurden Artikel über die Öffnung der Ehe für schwule und lesbische Paare in Deutschland, über die Entscheidung des Supreme Courts in den USA geteilt, die Aktion #Ehefüralle läuft nach wie... weiterlesen →

3 Gründe gegen das Familiensplitting

Dieser Text ist Teil 13 von 20 der Serie Feminismus im Recht

Nachdem das Bundesverfassungsgericht letzte Woche erneut deutlich gemacht hat, dass die Ungleichbehandlung gleichgeschlechtlicher Lebenspartner_innen gegenüber Ehepaaren kaum noch zu rechtfertigen und damit verfassungswidrig ist, wird der Ruf nach einem Familiensplitting wieder laut. Was ist das Familiensplitting? Bei einem Familiensplitting (auch Familientarifsplitting genannt) wird das Ehegattensplitting so erweitert, dass das zu versteuernde Einkommen nicht wie bisher... weiterlesen →

Heute vor 10 Jahren: Das Lebenspartnerschaftsgesetz tritt in Kraft

Trotz eherblichen Widerstands aus christlich-konservativer Ecke im Vorfeld trat heute vor zehn Jahren - am 1. August 2001 - das Lebenspartnerschaftsgesetz in Kraft, wie tageschau.de berichtet. Eine Klage der unionsgeführten Länder Bayern, Sachsen und Thüringen scheiterte nach dem Inkraftreten des Gesetzes vor dem Bundesverfassungsgericht. Eine Lebenspartnerschaft - umgangsprachlich fälschlicherweise auch „Homo-Ehe“ genannt - ermöglicht zwei Menschen gleichen Geschlechts... weiterlesen →

Neues von den bloggenden Ladies

Dieser Text ist Teil 78 von 295 der Serie Die Blogschau

Die Kratzbürste und der Mädchenblog haben unterschiedliche Ansichten zu Iris Dankemeyers Artikel "Fuck Polyamory". Die Denkwerkstatt führte zum Thema "Feminisierungs-Krisen und Väterrechtlern" ein Interview mit Paul Scheibelhofer, Nachwuchswissenschaftler und Soziologe, der vorwiegend zu den Themen Männlichkeit, Migration, Rassismus und Jugend forscht. (Teil 1 und Teil 2). Julia Seeliger antwortet auf Alice Schwarzers Brief an Kachelman und rät ihr in der... weiterlesen →

Gute Nachricht für Lebenspartner_innen

Seit 2001 sind in Hessen gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften möglich - seit dem 25. März 2010 sind nun die Partner_innen von Beamten den Verheirateten gleichgestellt. Dies macht sich vor allem bei der Beamtenbesoldung und -versorgung bemerkbar. Allerdings, so die FAZ, gilt das Gesetz nicht rückwirkend, obwohl die Kosten mit 60.000 Euro pro Jahr relativ gering wären. Die... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑