“The Future”-Preview mit Miranda July in Hamburg

Ein Kulturtermin im Norden zum Vormerken:  Am 23.10. läuft im Hamburger Abaton Kino eine Preview des neuen Films "The Future" von und mit der US-amerikanischen Regisseurin, Schauspielerin, Künstlerin und Schriftstellerin Miranda July, der dieses Jahr im Rahmen der Berlinale Premiere hatte. July wird dabei selbst anwesend sein. Der Ticketverkauf startet heute. Einen Beitrag über "The... weiterlesen →

Schlampenmärsche gegen Vergewaltigungsmythen

Als ein kanadischer Polizist in Toronto vor einer Gruppe Jura-Student_innen im Rah­men seines Vor­trags zu Campus-Sicherheit dazu riet, dass Frauen ver­meiden sollten, "sich als Schlampen zu kleiden, um nicht Opfer von sexueller Gewalt zu werden", folgte erst Ent­rüstung und dann Gegen­wehr: Weil viele die Schnauze voll von opfer­­be­­schuldigendem Ver­halten (engl: Victim Blaming) und Ver­ge­waltigungs­mythen hatten, gingen im April... weiterlesen →

Black History Month 2011 in Hamburg und Berlin

Der braune mob und Missy Magazine machen auf den diesjährigen Black History Month aufmerksam, der im Februar und März in Hamburg gefeiert wird. Ein doppelter Grund zum Feiern, denn in diesem Jahr findet er zum 15. Mal in Folge statt. Auf der Eröffnungs-Party, die heute Abend ab 22:00 Uhr im Café "Schöne Aussichten" steigen wird,... weiterlesen →

Mit dem Frühling kommen die Veranstaltungen

Heute gibt es ab 16 Uhr einen Expertenchat auf Think Ing zum Thema Frauen im Ingenieurberuf. Fragen beantwortet u.a. Ulrike Schmidt von LizzyNet. Wer keine Zeit hat, kann bereits jetzt unter www.think-ing.de/expertenchat eine Frage stellen, später wird dort auch das Chatprotokoll einzusehen sein. Morgen am Mittwoch, den 21. April, hält Fabienne Imlinger einen Vortag im... weiterlesen →

Demos und mehr zum Weltfrauentag

Zum 99. Mal jährt sich am 8. März der internationale Frauentag. Bereits 1910 hatte Clara Zetkin seine Einrichtung auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen gefordert. Nach einer turbulenten Geschichte zwischen Kommunismus und Kapitalismus heißt es in diesem Jahr "Kurs halten! Gleichstellung." Die Münchner Stadtfrauenkonferenz ruft bereits am Samstag, den 6. März, zur Demo... weiterlesen →

Vier Dichterinnen beim Black History Month

Im Februar (und März) finden in Berlin und Hamburg verschiedene Aktionen statt, um den Black History Month zu feiern. In den USA wurde er vor 84 Jahren erstmals die „Negro History Week” begangen. In Deutschland wird seit 14 Jahren auf die immer noch herrschenden Missstände, aber auch Fortschritte hingewiesen. Unter dem diesjährigen Motto „Living Progress”... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑