Internationale Perspektiven und Musik – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 206 von 369 der Serie Kurz notiert

In den vergangenen Tagen haben sich allerhand spannende Linktipps angesammelt - daher gibt es diese Woche "Kurz verlinkt" gleich zweimal. Hier Teil 1. Die Musikerin Almut Klotz, u.a. Mitberünderin der legendären Lassie Singers, ist gestorben. Im Missy Magazine gibt es einen Nachruf. Die Initiatorin des Hashtags #SolidarityIsForWhiteWomen, Mikki Kendall, erklärt im Guardian nochmal, warum die... weiterlesen →

Heute ist der internationale Tag gegen Genitalverstümmelung

Am heutigen 6. Februar findet zum neunten Mal der "Internationale Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung" statt. DieStandard.at schreibt: Laut dem UNO-Kinderhilfswerk UNICEF werden etwa drei Millionen weibliche Personen jährlich einer Genitalverstümmelung unterzogen. [...] Mädchenbeschneidungen sind vor allem in Afrika kulturell tief verwurzelt, auch wenn sie von keiner Religion vorgeschrieben sind. [...] Immer wieder sterben Mädchen an... weiterlesen →

Nach der Verstümmelung auch noch allein gelassen

Beschnittene Frauen haben in Deutschland ein großes Problem: Weibliche Genitalverstümmelung und daraus resultierende Folgen sind nicht im medizinischen Diagnoseschlüssel aufgenommen und tauchen auch im Abrechnungsverzeichnis der Krankenkassen nicht auf. Werden die Betroffenen krank, brauchen die Krankenkassen die Kosten für Behandlungen und Operationen nicht zu übernehmen. Auch ist bisher nicht klar, wieviele Frauen nun genau beschnitten... weiterlesen →

Boobquake, schwul-machende Hühner, International No Diet Day, Bacha Bazi & FGM

Dieser Text ist Teil 89 von 369 der Serie Kurz notiert

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: wenn sich Frauen nicht angemessen kleiden, also z.B. zu tiefe Ausschnitte tragen, erhöht das die Erdbebengefahr; das glaubt jedenfalls Hojatoleslam Kazem Sedighi - ein Geistlicher aus dem Iran. Als eher scherzhaft gemeinte Reaktion auf diese These startete die Bloggerin Jen McCreight die "Boobquake-Internetbewegung" auf Facebook. Weitere Infos... weiterlesen →

Kurz erwähnt

Dieser Text ist Teil 53 von 369 der Serie Kurz notiert

Alice Schwarzer kommentiert auf Spiegel Online den Rücktritt von Margot Käßmann als "Falsch für uns Frauen, falsch für sie selbst". Das BitchMagazine berichtet über eine französische Kampagne mit dem Titel "Frankreich investiert in seine Zukunft", welche den französischen BürgerInnen die 35 Milliarden Euro teure Verschuldung der Regierung näher bringen sollte. Diese sorgte für Aufsehen, da sie die... weiterlesen →

Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung

Heute, am 6. Februar, ist der Internationale Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung. Er wurde 2003 von der First Lady Nigerias, Stella Obasanjo, ins Leben gerufen. Genitalverstümmelung wird bis heute durchgeführt, wie dieStandard.at berichtet: 155 Millionen Frauen haben diesen grausamen Eingriff in ihrer Kindheit erleiden müssen und man geht davon aus, dass täglich weitere 7000 Mädchen -... weiterlesen →

Ja meint nein oder nicht?

Dieser Text ist Teil 15 von 295 der Serie Die Blogschau

Zum Ende der Woche noch der Blick in die Blogosphäre und da war wirklich einiges los: Auf Les petits Plaisirs macht Mademoiselle Nocturne sich Gedanken zur Verwirrung um "Nein sagen wenn man Ja meint" - und ruft auf, die Verantwortung auf alle Beteiligten zu übertragen. Bei all der Verwirrung um Einvernehmlichkeit - ist Vergewaltigern eigentlich... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑