Klassengespräche, antikolonialen Widerstand sichtbar machen und die feministische Brille – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 385 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links In Berlin wurde RuT mit ihrem barrierearmen Wohnprojekt für ältere Lesben und trans Menschen ein Grundstück zugesprochen. Die Schwulenberatung hat Einspruch erhoben. Die Siegessäule berichtet über den Konflikt: "Was hat die Schwulenberatung, mit 100 Mitarbeitenden ein großer sozialer Träger, bewogen, nicht als fairer Verlierer vom Platz zu gehen, sondern das Verfahren einer juristischen... weiterlesen →

Feministischer Humor, sexistische Jurist_innenausbildung und Älterwerden

Dieser Text ist Teil 347 von 395 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links "Die Linke müsste meine Eltern ansprechen, ohne soziorassistisch zu sein", sagt Édouard Louis in der Süddeutschen Zeitung mit Blick auf die aktuellen Wahlen in Frankreich. Was ist los mit den feministischen Blogs?, fragt Melanie bei den Femgeeks und überlegt, aus welche Gründen vielleicht weniger geschrieben und interagiert wird und was darauß Konsequenzen sein... weiterlesen →

Teilhabe für wirklich alle Behinderten?

Die Petion zum Recht auf Sparen für Menschen mit Behinderungen macht ihre Runde und alle so: “Yeaaaaa!” Nur nicht die Menschen mit Behinderungen, die im Hartz 4 System sind, weil sie als mehr oder weniger rehabilitierbar und/oder mehr oder weniger arbeitsfähig eingestuft wurden. Unter Hartz 4 kann ebenfalls nicht gespart werden. Rausarbeiten ist die Devise.... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑