An Charlotte Roche. Und gegen den Unwillen zum Wissen!

Dieser Text ist Teil 38 von 59 der Serie Meine Meinung

"Schoßgebete". Tausendfach im Feuilleton durchgenudelt, alles gehört und gesehen. Inklusive Alice-Schwarzer-Gezeter und Kuscheltalk bei Markus Lanz, Lobeshymnen und Tiraden. Und nun die Zeit, auch einfach mal das Wort mal direkt an die Schreiberin zu richten. Also: Liebe Charlotte! Ich finde Dich ja eigentlich ganz süß und knuffig. Also, früher zumindest. Und irgendwie sind davon halt auch noch... weiterlesen →

I ♥ Charlotte Roche

Sex sells, dass weiß auch Charlotte Roche und bietet Bundespräsident Christian Wulff ihren Körper für den guten Zweck an. Im Spiegel verlangt sie als Gegenleistung, die staatsoberhauptliche Verweigerung des Atomvertrags. Setzt Wulff nämlich nicht seine Unterschrift unter den Gesetzesentwurf zur Verlängerung der AKW-Laufzeit, ist erst mal Schicht im Atomschacht. Roche ist Attac-Mitglied und inzwischen auch... weiterlesen →

Roche on TV

Da lohnt sich Fernsehen doch beinahe wieder: Charlotte Roche wird ab September Ko-Moderatorin bei der NDR Talkshow "3 nach 9". Gemeinsam mit Giovanni di Lorenzo flimmert die 31-Jährige dann monatlich über den Bildschirm. Roche ersetzt Amelie Fried, die "3 nach 9" seit 1998 moderiert hatte. Im Interview mit dem Tagesspiegel erklärt Roche, warum sie sich... weiterlesen →

Jetzt isses raus!

Ich muss euch etwas sagen. Etwas, das sich für eine Feministin, vor allem eine junge Feministin in Deutschland irgendwie nicht gehört: Ich halte den Roman „Feuchtgebiete“ für so ziemlich das schlechteste, was ich in den letzten Jahren gelesen habe. Nicht wegen des ganzen Ekel-Kram, dazu gleich mehr. Sondern wegen des „Plot“, wenn man das, was... weiterlesen →

Wetlands

Unsere Leserin Sarah hat uns eine Presseschau (PDF-Download, 320 KB) zusammengestellt, und zwar wie Charlotte Roches Roman "Feuchtgebiete" in den USA besprochen und eingeordnet wird. Es ist nicht nur beeindruckend, wie heftig die US-amerikanischen Medien auf das Thema anspringen, sondern auch spannend zu lesen, wie die aufgeregte deutsche Debatte mit ein paar Kilometern Abstand wirkt... weiterlesen →

„Die Leute denken, sie wüssten alles über mich. Dabei wissen sie gar nichts“

Braucht die Welt wirklich noch eine Geschichte über Charlotte Roche? Ja - wenn sie so gut ist wie die im heute erschienenen Zeit Leben. Denn die Autorin Annabel Wahba macht sich im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen und Kollegen mal die Mühe, Charlotte Roche auch zu begleiten, ihr zuzuhören, ihr nicht mit einer vorgefestigten Meinung... weiterlesen →

Auweia! „Entweihung des weiblichen Körpers“!

Die Redaktion des Sterns hat sich dafür entschieden, mit seiner aktuellen Ausgabe ein bisschen was von Charlotte Roches Erfolg für sich abzuzwacken, indem sie den Roman auf den Titel(!) nimmt. Klar, ist ja auch eine gute Gelegenheit, einen nur dürftig bekleideten Frauenkörper A4-groß abzudrucken. Auf stern.de darf dann die Autorin Alexa Hennig von Lange schreiben,... weiterlesen →

About „Feuchtgebiete“

Endlich hat es mal jemand geschafft, einen Artikel über Charlotte Roches "Feuchtgebiete" zu schreiben, der einem nicht total die Lust auf das Lesen dieses Romans verdirbt. Die Neon-Userin Seiltaenzerin76 (deren Artikel "Women - be wild!" übrigens auch sehr charmant ist), schafft eine Atmosphäre rund um Buch und Autorin, die schmunzeln macht, wieder mögen lässt und... weiterlesen →

Charlotte Roche und der Feminismus

Dieser Text ist Teil 2 von 134 der Serie Die Feministische Bibliothek

Jetzt aber zackzack, noch ein Hinweis: Auf der jetzt.de-Seite in der Süddeutschen Zeitung ist gestern ein Interview mit Charlotte Roche erschienen. Ich bin ein bisschen stolz darauf, dass dieses Gespräch das wohl einzige ist, in dem Hämorrhoiden kein Mal vorkommen. Dafür haben wir uns lang und ausführlich über Feminismus unterhalten. "Feuchtgebiete" ist ein kurzweiliger Roman.... weiterlesen →

Igittigitt oder super Anschauungsunterricht?

Auf Neon.de wird über Pornografie diskutiert - bist du "PorNo" wie Alice Schwarzers Kampagne oder "PornYes" wie Charlotte Roche im Neon-Interview?

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑