Eltahawy: „Für ein Burka-Verbot!“

Mit großer Mehrheit hat das französische Parlament letzten Dienstag ein Vermummungsverbot verabschiedet, in dem die Worte Burka und Niqab zwar gar nicht vorkommen, das aber recht eindeutig auf Ganzkörperverhüllungen abzielt. Im September wird die Entscheidung mit höchster Wahrscheinlichkeit vom französischen Senat bestätigt und somit in Kraft treten (wir berichteten). Frankreich hat die größte muslimische Bevölkerung Europas (Schätzungen zufolge... weiterlesen →

Hebammen, Sport, Burka, Sarah Palin, Models

Dieser Text ist Teil 78 von 395 der Serie Kurz notiert

Die Zukunft der Hebammen als Geburtshelferinnen ist noch ungeklärt - ein Artikel in der ZEIT macht derweilen klar, dass es Geburtshelfer_innen heißen muss. Sie berichtet über Deutschlands derzeit einzigen Entbindungspfleger. Frauensportarten werden immer beliebter - bei Frauen. Beim Fernsehen eher nicht, sagt eine Studie des Center for Feminist Research der University of Southern California. Im... weiterlesen →

Lady Gaga, Konvertitinnen, Disney, Abtreibung, Rassismus, Menschenrechte, Burka und Persönliches

Die Times stellt Britinnen vor, die zum Islam konvertierten. Ebenfalls in der Times: Lady Gaga über Feminismus. Noch nicht genug? Noch mehr Lady Gaga. Es gibt eine Petition des Bundesverbandes deutscher Psycholog_innen, die auf den Weg bringen soll, "dass im Einwanderungsland Deutschland Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund muttersprachliche, kultur- und gendersensible Psychotherapie als Sozialleistung – insbesondere auch... weiterlesen →

Burka-Verbot in Belgien: Wer profitiert eigentlich?

Ich weiß: Die Verschleierung von Frauen ist ein ungemütliches Thema. Es ist noch nicht so lange her, da konnte ich mir kaum vorstellen, dass eine Frau ein Kopftuch oder gar die Burka freiwillig trägt, was wohl darauf zurückzuführen ist, dass muslimische Frauen mit Kopf- bzw. Körperbedeckung in westlichen Medien häufig ausschließlich als Opfer eines unbeugsamen Patriarchats,... weiterlesen →

Bloggen und blockieren – die Blogschau am 1. Mai

Dieser Text ist Teil 84 von 295 der Serie Die Blogschau

Müde vom Nazis blockieren und Sonne genießen? Zeit für ein bisschen feministische Lektüre zum fröhlichen Feiertagsausklang: Antje Schrupp denkt über das Burka-Verbot nach und bewertet es eher kritisch. Frau Emanze hingegen würde ein solches Verbot eher begrüßen. Der Genderblog* veröffentlicht einen Aufruf, "bei dem es um ein Blog geht, das sich mit dem Abtreibungsrecht im... weiterlesen →

Aus der feministischen Blogger_innen-Sphäre

Dieser Text ist Teil 88 von 295 der Serie Die Blogschau

DieStandard.at berichtet, dass die Burka in Quebec, Kanada, laut Gesetzesvorlage nicht mehr in öffentlichen Einrichtungen getragen werden soll. Kommt das Gesetz durch, müssen Frauen künftig in Schulen, Spitälern, Kinderkrippen, Regierungsbüros, Universitäten oder bei Ärzten ihre Burka oder den Niqab ablegen. Auf karnele.de kommentiert Nele Tabler die aktuelle Diskussion um das Berliner Denkmal für die im Nationalsozialismus... weiterlesen →

Kurz und knapp

Dieser Text ist Teil 79 von 395 der Serie Kurz notiert

Ein Parade-Beispiel für Gender-Sozialisation: Weniger Alkohol, weniger Marihuana und weniger Verstöße gegen das Gesetz - alles eine Folge des Kinderkriegens?Telepolis berichtet von einer Studie, nach der Frauen in sozial schwachen Stadtteilen von einer Geburt mehr profitieren, als etwa vom Heiraten. Die großartige Rachel Maddow hatte gestern Geburtstag! Sie wurde knackige 37 Jahre alt. Hier gibt's die Top13 besten... weiterlesen →

Blog, Blogger, Bloggigst…

Dieser Text ist Teil 30 von 295 der Serie Die Blogschau

Anke Domscheit war gerade in Indien unterwegs und dokumentierte diese Reise in ihrem neuen Blog. So war sie z.B. in einer Nightschool, die es Mädchen ermöglicht, abends in die Schule zu gehen, wenn sie tagsüber arbeiten oder ihre Geschwister betreuen müssen. Im mädchenblog fragt dodo "Ab wann ist Werbung eigentlich sexistisch?" und leonie schreibt über... weiterlesen →

Burka Barbie

Nachdem auf der dailymail.co.uk vor zwei Wochen über eine Auktion im italienischen Florenz berichtet wurde, in der die italienische Designerin Eliana Lorena zum 50. Geburtstag von Barbie 500 Puppen mit verschiedensten Outfits entworfen hatte, um Geld für die Kampagne “Rewrite the Future” von Save the Children zu sammeln, hat besonders eine bestimmte Barbie Aufmerksamkeit erregt: Die so... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑