Männerkunst,Transgender Treff, Fat Fashion – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 224 von 295 der Serie Die Blogschau

Wenn Pop-Art-Sexist Mel Ramos und Nazi-Kunstgröße Richard Müller, ergänzt durch Werke von Wolfgang Joop,  eine gemeinsame Ausstellung im Leipziger Museum der bildenden Künste bestreiten, "wird nicht mal ver­sucht, zu ver­schlei­ern, dass es sich um eine Aus­stel­lung von Män­nern für Män­ner han­delt", so die outside the Box. Einen Bericht von Michaela Werner über den  letzten Transgender... weiterlesen →

Male Tears, Rassismus und Vernetzung – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 221 von 295 der Serie Die Blogschau

Zum Herbsteinbruch eine lauwarme Suppe gefällig? Heng hat da auf ihrem Blog Tea-riffic eine ganz besondere für euch aufbereitet; sie besteht ausschließlich aus den Tränen von Schmerzensmännern. Satt werden trotzdem alle, denn ein junger Typ, der eine Frau* auf der Straße angegraben und von ihre eine falsche Nummer kassiert hat, vergießt gleich eimerweise Male Tears... weiterlesen →

Internationale Perspektiven und Musik – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 207 von 395 der Serie Kurz notiert

In den vergangenen Tagen haben sich allerhand spannende Linktipps angesammelt - daher gibt es diese Woche "Kurz verlinkt" gleich zweimal. Hier Teil 1. Die Musikerin Almut Klotz, u.a. Mitberünderin der legendären Lassie Singers, ist gestorben. Im Missy Magazine gibt es einen Nachruf. Die Initiatorin des Hashtags #SolidarityIsForWhiteWomen, Mikki Kendall, erklärt im Guardian nochmal, warum die... weiterlesen →

I Started A Blog And All I Got Was This Lousy T-Shirt

Shirts mit irgendwelchen Sprüchen und Slogans drauf können ja eine prima Sache sein. Ich kann damit etwas, das mich bewegt, zum Ausdruck bringen, mich der Welt als Person mit bestimmten Vorlieben oder Ansichten präsentieren, kann zeigen was ich wichtig finde und wer ich bin. Wenn ich also z.B. mit jemandem aus der Digital Bohème romantisch... weiterlesen →

Isabella Donnerhall will´s wissen: Wie arbeiten eigentlich andere Bloggerinnen?

Der Anfangspost zu Bloggerinnen-Arbeitsgewohnheiten von Isabella Donnerhall zieht grad durch`s Internet: "This is how i work" heißt die Generalanfrage, und es haben sich schon einige zu ihrer ganz persönlichen Art- und Weise der Bloggens geäußert. Zum Beispiel Anke Gröner, oder auch das nuf. Die Idee ist so charmant und auch aufschlussreich (und außerdem: generisches Feminimum FTW, ja!),... weiterlesen →

Viel Kackscheiße, aber noch mehr berechtigte Wut – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 181 von 295 der Serie Die Blogschau

Kathrin Rönicke hat auf derFreitag einen furchtbar unsäglichen Artikel über Noah Sows Buch "Deutschland Schwarz Weiß" geschrieben, der die Überschrift "Du sollst Deine Leser nicht beschämen" trägt. side-glance hat daraufhin einen öffentlichen Leser*innenbrief an Rönicke geschrieben und takeoverbeta erklären, wofür es sich bei der ganzen Sache wirklich zu schämen gilt. laufmoos macht deutlich, wie problematisch... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑