Nervige Gleichberechtigung, gläserne Decken, geschlechtsneutrale Menstruationskalender – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 213 von 371 der Serie Kurz notiert

Beiträge auf Deutsch Die Süddeutsche Zeitung berichtet über eine "Studie: Jeden vierten Mann nervt Gleichberechtigung". Eine repräsentative Umfrage bei mir hingegen hat ergeben: Mich nervt jeder vierte Mann (konservative Schätzung). Außerdem vermeldet die Süddeutsche: "Uni Potsdam führt weibliche Sammelbegriffe ein". Die Begründung für diese Neuerung ist allerdings ziemlich mies. Bei arte Yourope gab es kürzlich... weiterlesen →

Betreuungsgeld, wie geht’s uns heute? feat. Rassismus-Bumerang der Taz – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 210 von 371 der Serie Kurz notiert

Die wirklich Diskriminierten seien nicht die Sexarbeiter_innen, sondern die Opfer von Menschenhandel. Das sei ein verhängnisvoller Irrtum, schreibt die Taz. Es geht um das Prosititutionsgesetz. Wie ist es um die Gleichheit von "Doppel-Karriere"-Paaren bestellt, wenn  sie Kinder haben? Es gibt auch einen Unterschied zwischen West und Ost. Westväter inszenieren sich häufiger. Kennt ihr die Geschichten... weiterlesen →

Chelsea Manning, Graphic Novels, ‚Orange is the New Black‘ – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 216 von 295 der Serie Die Blogschau

Bei High on Clichés gibt es ein paar Perspektiven und Hintergründe zum weit beachteten Gesetz zum offenen Gechlechtseintrag in der Geburtsurkunde.  Auch Zwischengeschlecht.org erklärt, warum das Gesetz unter Betroffenen sicher keine Jubelstürme auslöst. Die Denkwerkstatt hat Lesetipps für euch! Anna von Different Needs hat Rutu Modans Graphic Novel "Das Erbe" rezensiert. Und Carlott stellt bei... weiterlesen →

Elektro, Herrenclubs und die Krise der Männlichkeit – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 193 von 371 der Serie Kurz notiert

10 Pionierinnen elektronischer Musik und queere Musik_erinnen of Color, die ihr unbedingt kennen solltet. In Boston sind durch einen Terroranschlag auf den Boston Marathon mehrere Menschen gestorben. Die Medien berichteten ohne Unterlass - leider nicht ohne Rassismen zu bemühen, wie Bitch Magazine berichtet. Obwohl immer behauptet wird, dass wir in einer hypersexualisierten Gesellschaft leben, wird... weiterlesen →

Die Sexismusdebatte™ im TV – wo lauter(bacher) Fleischh-, äh, Kalauer mit großer Kelle ausgeschenkt werden

Dieser Text ist Teil 3 von 15 der Serie Feminist Fun Friday

Nach unserer Replik auf Ulmen TV und ein paar "Meinungen aus modern-feministischer Sicht" nun endlich ein neuer Beitrag unserer inoffiziellen Rant-Reihe "Fun Friday" a.k.a. "Feminist Revenge Friday". Sabine hat eigentlich schon alles wichtige zur Maischberger-Sendung dieser Woche geschrieben. Aber da wir finden, dass diese Show die perfekte Quintessenz der Sexismusdebatte™  im deutschen Fernsehen abgab, wollten... weiterlesen →

Affirmative Action, Alltagssexismus und Asylbewerber_innen – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 146 von 371 der Serie Kurz notiert

In der Kirgisischen Republik ist ein Gesetz gegen das Kidnappen und die an­schlie­ßende Verheiratung von Frauen gescheitert. Die Abgeordnete Asiya Sasykbayeva kritisiert, dass viele progressive Politiker dagegen gestimmt hätten, weil es auch gegen Polygamie eingesetzt werden könnte. Die ist bereits verboten, dennoch käme sie weiter vor, wie auch das „Bräutekidnapping“, so Eurasianet. Frauen in Behinderteneinrichtungen... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑