Selbermach-Sonntag (20.11.2011)

So ein schönes symmetrisches Datum, wie gemacht für schöne asymmetrische Anmerkungen und Kommentare von euch über die Geschehnisse  der vergangenen Woche. Hinweise auf Blogs, die wir bisher übersehen haben, und weitere Eigenwerbung sind dabei ausdrücklich erwünscht. Einen schönen Sonntag!

Glitzer, Elterngeld und Minijobs: Blogschau zum Wochenende

Dieser Text ist Teil 139 von 295 der Serie Die Blogschau

Auf dass die Lektüre der Blogschau euch den (wahrscheinlich ja) trüben Novembertag etwas aufhellen möge: Bei Miss Tilly liefert Bärbel Kerber Gedanken und Zahlenlinks zu den Effekten des Elterngelds auf Gleichberechtigung. Bei infemme geht’s noch mal ums Elternbashing oder vielmehr dagegen weil sinnlos: „Arschlöcher gibt es nun mal in jeder Gruppierung, unter Eltern ebenso wie... weiterlesen →

„Aktion Libero“ gegen Homophobie im Fußball

Wir haben das Thema Homophobie/Homosexualität im Fußball – und zwar Männer- wie Frauenfußball – schon häufiger behandelt, zuletzt anlässlich der etwas zwanghaften Heterooutings deutscher Nationalspieler. Die aktuelle Meldung dazu allerdings geht in eine andere Richtung: David Testo, US-amerikanischer Profifußballer in der zweiten kanadischen Liga, sprach im Fernsehen über seine Homosexualität. Er wird mit den Worten... weiterlesen →

Hetero-Outing im Fußball

Philipp Lahm hat‘s getan und jetzt auch Arne Friedrich: Prominente Fußballer outen sich als heterosexuell. Genau genommen tun sie das ja die ganze Zeit: mit jedem Kuss auf den Ring („Ich bin verheiratet und liebe meine Frau.“) oder jeder Wiegegeste („Ich bin Papa.“) beim Torjubel, jedem Bild vom Oktoberfest mit Freundin im Dirndl oder bei... weiterlesen →

Geschlecht statt Leistung

Wie die FAZ vor einigen Tagen berichtete, hat der internationale Leichtathletikverband IAAF eine Änderung bei der Anerkennung von Weltrekorden beschlossen: In der Disziplin Marathon, wo gemeinsame Rennen von Männern und Frauen nicht unüblich sind, sollen künftig als Weltrekorde für Frauen nur noch Zeiten aus rein weiblichen Veranstaltungen gelten. Dies betraf aktuell die Zeit der Britin... weiterlesen →

Selbermach-Sonntag (18.09.2011)

Wir freuen uns über eure Hinweise auf eigene Beiträge oder Fundstücke aus dem Netz aus der vergangenen Woche. Was hat euch gefreut, verärgert oder interessiert? Welche Themen haben wir verpasst. Her damit in die Kommentare!

Lieber lesen oder schlank sein? Die Blogschau zum Wochenende

Dieser Text ist Teil 130 von 295 der Serie Die Blogschau

Heute in der Blogschau: Reflektionen über Äußerlichkeiten, saudische Autorinnen, Kinder und Führungsstile. Genießt das Wochenende! Dani von consume. be silent. die. betreibt Gender Studies auf dem Kinderspielplatz und wundert sich, wie irgendjemand auf die Idee kommen könnte, Geschlecht sei nicht kulturell und sozial bestimmt. Noch mehr Kinderkram: Bei fuckermothers geht’s um Käffchen trinken und den... weiterlesen →

Fanshopkatalog des Grauens

Als Frau und Fußballfan ist das Leben – unabhängig vom Tabellenstand – nicht immer ganz einfach. Zum Beispiel wenn zu Beginn einer neuen Saison Fanshopkataloge herauskommen. Die sind, ebenso wie die allermeisten dort abgebildeten Fanartikel, in den jeweiligen Vereinsfarben gehalten: knalliges schwarz-gelb, rot-weiß oder zur Not königsblau. Bis auf Fanartikel für weibliche Fans allerdings, bei... weiterlesen →

Selbermach-Sonntag (28.08.2011)

Sommer, Herbst, Gewitterregen oder brütende Hitze - kennt sich da noch wer aus? Was ihr abseits vom Wetter in der vergangenen Woche Aufregendes erlebt, gelesen und geschrieben hat, findet hier seinen Platz. Warm und trocken. Eigenwerbung erwünscht. Und damit ein schönes Rest-Wochenende euch allen!

Nicht wegen Feminismus oder so – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 128 von 295 der Serie Die Blogschau

Heute im Programm: Kinder, Liebe, Umfragen. Und ein Leben als Petit Four. Vielleicht. Luise Pusch berichtet bei fembio über ihre neue Twitter-Seite und schreibt, warum sie keine „follower“ haben wird. „Wie sieht es hinter der poststrukturalistischen Rhetorik der Piraten mit den ‚Geschlechterrollen‘ innerhalb der Partei aus?“ fragt Regina Frey beim genderbüro anlässlich der Wahl zum... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑