Samstagabendbeat mit Betty Davis

von Anna-Sarah

Als Betty Davis Anfang der 1970er Jahre mit ihrer Musik in Erscheinung trat, landete sie keine großen Hits, bekam gar massiven Gegenwind von religiösen Gruppen – ihrem damaligen Ehemann, dem bekannten Jazztrompeter Miles Davis, hatte sie zwar durch massive Inspiration und das Zusammenbringen mit anderen namhaften Musikern zu dessen kommerziell erfolgreichstem Werk verholfen, aber offenbar war sie selbst mit ihrem innovativen Funksound und vor allem ihrer offensiven Sexualität ihrer Zeit einfach zu weit voraus, so die einhellige Meinung der Musikkritik. Inzwischen sind ihre Platten begehrte Sammler_innenstücke. Zu Recht. Hier deshalb heute im Doppelpack.

 




Tags: , , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 3. März 2012 um 18:30 Uhr unter Inspiration, Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.