Chimamanda Ngozi Adichie, Solange Knowles, Tupoka Ogette, Ana Mendieta – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 243 von 395 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Beiträge Bereits im März berichtete Tupoka Ogette im RBB über die alltäglichen Rassismus-Erfahrungen, die sie in Berlin macht. Die Wanderausstellung Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen setzt sich mit den Verbrechen des NSU in den Jahren 2000 bis 2007 sowie der gesellschaftlichen Aufarbeitung nach dem Auffliegen des Nationalsozialistischen Untergrundes im November 2011... weiterlesen →

Sprache in der Wikipedia, „Familienfeindlichkeit“ und aktives Vorgehen gegen Privilegien – Kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 229 von 395 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links Mädchenmannschafts-Kolumnistin Melanie hat sich mit frauTV über das Feministinnen-Sein, Mutterschaft und das ganze Leben drumherum unterhalten. Einen kurzen Clip könnt ihr online sehen. "Mit Hilfe einer Abstimmung in der deutschsprachigen Wikipedia soll geschlechtersensible Sprache komplett verboten werden.", schreibt Andreas Kemper beim Freitag. Außerdem gibt es im Freitag einen Artikel über Menschen, die sich... weiterlesen →

Asylrecht, Diskussion mit bell hooks und Schwangerschaftsabbrüche – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 220 von 395 der Serie Kurz notiert

Beiträge auf Deutsch Wie tief der Antisemitismus in Deutschland auch 75 Jahre nach der (Reichs-)Pogromnacht noch verankert ist, hat eine Befragung von 6.000 Jüd_innen aus acht EU-Mitgliedsstaaten ergeben. Erschütternd ist unter anderem, dass 25% der Befragten in den vergangenen fünf Jahren darüber nachgedacht haben, die Bundesrepublik zu verlassen, weil sie sich hier nicht (mehr) sicher... weiterlesen →

„Realistische“ Barbies, Rebel Grrrls und Wikipedianier_innen – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 217 von 295 der Serie Die Blogschau

Vom 20. bis 22. September wird in Mühlheim die Rebel Grrrl Convention stattfinden. Bei different needs gibt es ein Interview mit den Macher_innen über ihr Anliegen, die bisherige Organisation, Zielgruppen und wie es nach der Convention weitergehen soll. Letzte Woche erschien die 20. Folge des nrrrdz-Podcasts. Dieses Mal geht es um Chelsea Manning und den... weiterlesen →

Riot Grrrl, Trolle und schicke Bikinis – Kurz Notiert

Dieser Text ist Teil 200 von 395 der Serie Kurz notiert

Die ISD Berlin (Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland) hat am vergangen Freitag den von zahlreichen Einzelpersonen und Initiativen unterzeichneten Offenen Brief an die taz überreicht, um diese zu einer ernsthaften rassismuskritischen Auseinandersetzung zu bewegen. Deathfat Princess hat sich für den Sommer ein paar schicke Bikinis gekauft (englisch, mit schönen Bildern). Vom Bikini zu Bikini Kill & Co: Ein neues englischsprachiges Buch über die Riot Grrrl... weiterlesen →

FEMEN, Topmodels und ein Barbie-Video – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 207 von 295 der Serie Die Blogschau

Ninia hat sich mit den Themen Zivilcourage und Anzeige nach einer Belästigung beschäftigt und sich außerdem mit nervigen Experten auseinandergesetzt. Momo hat zwei Lektüreempfehlungen zum CSD und ProKöln. Großer Aufruhr letzte Woche beim GNTM-Finale: Wer insgesamt mehr kritische Beiträge zu FEMEN lesen möchte, ist beim Watchblog femen-germany.blogsport richtig. Noch mehr zu FEMEN: "Warum ich mich nie mit... weiterlesen →

Bionade, feministische „Humorlosigkeit“ und die nächste Löschdebatte bei Wikipedia – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 197 von 395 der Serie Kurz notiert

Wir berichteten letzte Woche über den trans*feindlichen Werbespot von Bionade. Durch eure vielen Beschwerden reagierte Bionade mit einem Statement (Facebook-Link), welches weder eine Auseinandersetzung mit den Kritiken, noch eine Entschuldigung beinhaltet (sondern sogar behauptet, bei Bionade gäbe es gar keine Diskriminierung!). Falls ihr noch die Kraft habt, lasst Bionade weiterhin wissen, dass Diskriminierung kein Verkaufsschlager sein darf.... weiterlesen →

Das gender@wiki braucht Unterstützung!

Über Facebook erreichte uns folgender Aufruf: das gender@wiki braucht eure hilfe. bisher kümmern sich eine handvoll von menschen ehrenamtlich um das freie wiki der frauen- und geschlechterforschung. wir benötigen ca. 150 € bis zum 8.3.2013 um den weiterbetrieb des wikis und damit auch der genderliste berlin (derzeit 750 menschen) zu gewährleisten. also wer etwas klein-... weiterlesen →

Weltweit wehren und Wissen erwerben (und dabei gute Musik hören) – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 173 von 395 der Serie Kurz notiert

Contentwarnung: In einigen der folgenden Meldungen und den entsprechenden verlinkten Texten wird sexualisierte Gewalt thematisiert. Leider beginnen wir heute mit einer traurigen Nachricht: Die Künstlerin, Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin Gudrun Ankele ist verstorben. Die neue an.schlaege ist draußen zum Thema "Feministische Arbeitsutopien" inklusive einem tollem Artikel über "Fünf Jahre Mädchenmannschaft!". Vielen Dank dafür! Auf xojane schreibt Lesley, warum es ok... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑